Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Turm des Kreml in Moskau mit dem Moskauer Bankenviertel im Hintergrund

© über dts Nachrichtenagentur

17.03.2014

Krim-Referendum EU und USA beschließen Sanktionen

„Was Russland betreibt, ist für die Europäische Union nicht hinnehmbar.“

Washington – Nach der EU haben auch die USA Sanktionen gegen Russland beschlossen. US-Regierungsbeamte teilten am Montag mit, dass gegen sieben russische Beamte Einreiseverbote verhängt werden. Zudem würden die Konten von elf Bürgern aus Russland und der Ukraine gesperrt. Auf der US-Sanktionsliste soll den Angaben der Regierungsbeamten zufolge der entmachtete ukrainische Präsident Viktor Janukowitsch, der Krim-Regierungschef Sergei Aksjonow sowie der russische Vize-Regierungschef Dmitri Rogosin stehen.

Kurz zuvor hatten die Außenminister der EU-Mitgliedstaaten ebenfalls Sanktionen gegen Moskau beschlossen. Nach Angaben von Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) seien gegen acht Politiker auf der Krim, zehn russischen Politikern und drei Militärs, darunter der Chef der russischen Schwarzmeer-Flotte, Einreiseverbote und Kontensperrungen verhängt worden.

„Das, was Russland betreibt, ist für die Europäische Union nicht hinnehmbar. Das ist ein Einschnitt, bei dem wir nicht ohne weiteres zur Tagesordnung übergehen können“, sagte der Bundesaußenminister nach dem Treffen mit seinen EU-Amtskollegen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/krim-referendum-eu-und-usa-beschliessen-sanktionen-gegen-russland-69957.html

Weitere Nachrichten

Peter Weiß CDU 2014

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY 3.0

CDU Arbeitnehmer-Flügel für Rentenniveau von rund 44% ab 2030

Der Arbeitnehmer-Flügel der Unionsfraktion plädiert für eine dauerhafte Untergrenze beim Rentenniveau von rund 44 Prozent nach 2030. "Das Rentenniveau, das ...

Anton Hofreiter Grüne

© stephan-roehl.de / CC BY-SA 2.0

Grüne Hofreiters Freundin entscheidet über Haarlänge mit

Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter würde auch als Ministerkandidat an der Länge seiner Haare nichts verändern. "Solange meine Freundin nicht sagt: 'ab ...

Alexander Graf Lambsdorff

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY-SA 3.0

FDP Graf Lambsdorff fordert in Ceta-Debatte Stärkung der EU

Als Lehre aus der Ceta-Debatte hat der Vizepräsident des EU-Parlaments, Alexander Graf Lambsdorff (FDP), eine Stärkung der EU gefordert. Brüssel müsse ...

Weitere Schlagzeilen