Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Mauer des Kreml in Moskau

© über dts Nachrichtenagentur

17.03.2014

Krim-Referendum EU beschließt Sanktionen gegen Russland

Einreiseverbote verhängt und Konten gesperrt.

Brüssel – Die Außenminister der EU-Mitgliedstaaten haben am Montag als Reaktion auf das Referendum auf der Schwarzmeer-Halbinsel Krim erwartungsgemäß Sanktionen gegen Russland beschlossen.

Laut übereinstimmenden Medienberichten, die sich auf Angaben von Diplomaten berufen, haben sich die EU-Außenminister am Montag auf eine Liste von 21 Personen geeinigt, gegen die Einreiseverbote verhängt und deren Konten gesperrt werden. Welche Personen die Liste umfasst sowie weitere Hintergründe wurden zunächst nicht bekannt.

Bei dem umstrittenen Referendum auf der Schwarzmeer-Halbinsel hatten sich nach Angaben der örtlichen Wahlkommission über 96 Prozent für einen Anschluss der Krim an Russland ausgesprochen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/krim-referendum-eu-beschliesst-sanktionen-gegen-russland-69956.html

Weitere Nachrichten

Donald Trump 2015

© Gage Skidmore / CC BY-SA 3.0

Oppermann Trump-Rede war nationalistisch und abstoßend

Der SPD-Fraktionsvorsitzende Thomas Oppermann hat die Antrittsrede von US-Präsident Donald Trump scharf kritisiert. "Ich fand die nationalistische ...

Sigmar Gabriel SPD 2015

© A.Savin / CC BY-SA 3.0

Oppermann Gabriel kann Wahlkampf wie kein anderer

Der SPD-Fraktionsvorsitzende Thomas Oppermann sieht in SPD-Chef Sigmar Gabriel den besten Wahlkämpfer seiner Partei. Eine Woche vor der Kür des ...

Martin Schulz SPD

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY-SA 3.0

Schulz „Unaufgeregt mit Trump zusammenarbeiten“

Ex-EU-Parlamentspräsident Martin Schulz (SPD) hat nach der Amtseinführung von US-Präsident Donald Trump zu einer unaufgeregten Zusammenarbeit aufgerufen. ...

Weitere Schlagzeilen