Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

John Kerry

© über dts Nachrichtenagentur

16.03.2014

Krim-Krise US-Außenminister fordert Abzug russischer Truppen

Zugleich drohte das Weiße Haus weitere Sanktionen an.

Washington/Moskau – US-Außenminister John Kerry hat den Kreml am Sonntag aufgefordert, seine Truppen von der Halbinsel Krim abzuziehen. Weiter solle man der ukrainischen Übergangsregierung Reformen ermöglichen, die auch die Rechte von Minderheiten und die Teilung der Macht im Lande betreffen, berichtet die „Washington Post“.

Zugleich drohte das Weiße Haus weitere Sanktionen an, die die russische Wirtschaft schwächen und den Einfluss des Landes in der Welt reduzieren könnten. Weiter werde man das Ergebnis des Referendums auf der Halbinsel nicht anerkennen.

Die EU-Außenminister entscheiden am Montag über weitere Sanktionen, die die Einfrierung von Konten und Reisebeschränkungen für russische Regierungsbeamte umfassen könnten.

Zuvor hatte die EU die Visa-Verhandlungen mit Russland ausgesetzt, mehrere Nationen blieben Vorbereitungstreffen zum geplanten G8-Gipfel in Sotschi fern.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/krim-krise-us-aussenminister-fordert-abzug-russischer-truppen-69943.html

Weitere Nachrichten

Wladimir Putin

© Kremlin.ru / CC BY 3.0

SPD Erler warnt vor „problematischem“ Deal zwischen Trump und Putin

Der Russlandbeauftragte der Bundesregierung, Gernot Erler (SPD), warnt davor, dass es unter dem neuen US-Präsidenten Donald Trump zu einem fragwürdigen ...

Jean Asselborn

© Michał Koziczyński - Senat Rzeczypospolitej Polskiej / CC BY-SA 3.0 PL

Asselborn Briten denken an ihre Zukunft, nicht an Europa

Der luxemburgische Außenminister, Jean Asselborn, kritisiert im phoenix-Interview den Kurswechsel Großbritanniens in der Nahostpolitik. Nach der ...

Gernot Erler SPD 2015

© Jörgens.mi / CC BY-SA 3.0

Hacker-Attacken Russlandbeauftragter Erler warnt Moskau vor Folgen

Der Russlandbeauftragte der Bundesregierung, Gernot Erler (SPD), hat dazu geraten, sich zur Abwehr russischer Hacker-Attacken nicht nur auf technische ...

Weitere Schlagzeilen