Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Krichbaum bringt EU-Austritt Großbritanniens ins Spiel

© Deutscher Bundestag / Lichtblick / Achim Melde

10.12.2011

EU Krichbaum bringt EU-Austritt Großbritanniens ins Spiel

Berlin – Der Vorsitzende des Europa-Ausschusses im Deutschen Bundestag, Gunther Krichbaum (CDU), hat die Verweigerung der Briten, einer Fiskalunion beizutreten, scharf kritisiert und einen Austritt des Landes aus der EU ins Gespräch gebracht.

„Großbritannien braucht die Europäische Union mehr als die Europäische Union Großbritannien“, sagte Krichbaum der „Rheinischen Post“. Der Vertrag von Lissabon lasse „ausdrücklich alle Möglichkeiten offen, auch den Austritt eines Landes“. Die Briten müssten sich nun entscheiden, ob sie für oder gegen Europa seien, sagte Krichbaum.

Die Gipfelbeschlüsse nannte Krichbaum „historisch“: „Wir erleben die Geburtsstunde der Euro-Plus-Union.“ Dass sich alle 26 EU-Staaten auf diese fiskalischen Vorgaben einigen würden, habe er nicht erwartet.

Außerdem forderte Krichbaum die Regierungschefs zur Einführung einer Finanzmarktsteuer auf. „Wenn wir die Euro-Plus-Union haben, sollten wir auch zügig die Finanzmarkttransaktionssteuer in dieser Gemeinschaft umsetzen.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/krichbaum-bringt-eu-austritt-grossbritanniens-ins-spiel-31113.html

Weitere Nachrichten

Militärpolizei in Paris

© über dts Nachrichtenagentur

Europol Wainwright will schnelle Anti-Terrorkräfte in jedem EU-Land

Der Chef der europäischen Polizeibehörde Europol, Rob Wainwright, hat angesichts der schweren Terroranschläge in Europa schnelle Anti-Terrorkräfte in jedem ...

Polizist

© über dts Nachrichtenagentur

Europol-Chef Höhepunkt der Terrorwelle noch nicht erreicht

Der Chef der europäischen Polizeibehörde Europol, Rob Wainwright, sieht den Höhepunkt der Terroranschläge in Europa noch nicht erreicht. "Die Terrorgefahr ...

Hans Peter Doskozil

© über dts Nachrichtenagentur

Islamisierung auf dem Balkan Österreichs Verteidigungsminister appelliert an Deutschland

Österreich hat vor einer stärkeren Präsenz von türkischen Soldaten bei Nato-Einsätzen auf dem Balkan gewarnt und gleichzeitig an Deutschland appelliert, ...

Weitere Schlagzeilen