Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Krichbaum bringt EU-Austritt Großbritanniens ins Spiel

© Deutscher Bundestag / Lichtblick / Achim Melde

10.12.2011

EU Krichbaum bringt EU-Austritt Großbritanniens ins Spiel

Berlin – Der Vorsitzende des Europa-Ausschusses im Deutschen Bundestag, Gunther Krichbaum (CDU), hat die Verweigerung der Briten, einer Fiskalunion beizutreten, scharf kritisiert und einen Austritt des Landes aus der EU ins Gespräch gebracht.

„Großbritannien braucht die Europäische Union mehr als die Europäische Union Großbritannien“, sagte Krichbaum der „Rheinischen Post“. Der Vertrag von Lissabon lasse „ausdrücklich alle Möglichkeiten offen, auch den Austritt eines Landes“. Die Briten müssten sich nun entscheiden, ob sie für oder gegen Europa seien, sagte Krichbaum.

Die Gipfelbeschlüsse nannte Krichbaum „historisch“: „Wir erleben die Geburtsstunde der Euro-Plus-Union.“ Dass sich alle 26 EU-Staaten auf diese fiskalischen Vorgaben einigen würden, habe er nicht erwartet.

Außerdem forderte Krichbaum die Regierungschefs zur Einführung einer Finanzmarktsteuer auf. „Wenn wir die Euro-Plus-Union haben, sollten wir auch zügig die Finanzmarkttransaktionssteuer in dieser Gemeinschaft umsetzen.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/krichbaum-bringt-eu-austritt-grossbritanniens-ins-spiel-31113.html

Weitere Nachrichten

Tastatur

© über dts Nachrichtenagentur

"WannaCry" De Maizière will IT-Sicherheitsgesetz verschärfen

Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) will als Konsequenz des weltweiten Angriffs durch den Kryptotrojaner "WannaCry" das IT-Sicherheitsgesetz ...

Sigmar Gabriel

© über dts Nachrichtenagentur

Cavusoglu Gabriel am Montag zu Gesprächen über Incirlik in der Türkei

Bundesaußenminister Sigmar Gabriel reist am Montag zu Gesprächen über den Luftwaffenstützpunkt Incirlik in die Türkei. Das teilte der türkische ...

Hamburg

© über dts Nachrichtenagentur

SPD Scholz rechnet mit Erfolg des G20-Gipfels in Hamburg

Hamburgs Erster Bürgermeister Olaf Scholz (SPD) ist zuversichtlich, dass der G20-Gipfel am 7. und 8. Juli in Hamburg ein Erfolg wird. Er sei "ein wichtiges ...

Weitere Schlagzeilen