Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Zapfsäule an einer Aral-Tankstelle

© dts Nachrichtenagentur

30.05.2012

München Kraftstoffpreise in Deutschland wieder gestiegen

Super E10 kostet derzeit im bundesweiten Schnitt 1,587 Euro.

München – Die Kraftstoffpreise in Deutschland steigen wieder an. Wie der ADAC mitteilte, kostet ein Liter Super E10 derzeit im bundesweiten Schnitt 1,587 Euro und somit 1,4 Cent mehr als vor einer Woche. Der Dieselpreis ging ebenfalls nach oben. Laut der Kraftstoffpreis-Datenbank des ADAC ist er gegenüber der Vorwoche um 1,3 Cent angestiegen und kostet aktuell 1,446 Euro.

Der Verkehrsklub empfiehlt den Autofahrern vor dem Tanken immer die Preise an mehreren Stationen zu vergleichen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/kraftstoffpreise-in-deutschland-wieder-gestiegen-54522.html

Weitere Nachrichten

Griechisches Parlament

© über dts Nachrichtenagentur

Drittes Hilfspaket für Athen IWF beharrt auf Schuldenschnitt für Griechenland

Der Internationale Währungsfonds (IWF) beharrt trotz jüngster Gespräche weiter auf einem Schuldenschnitt für Griechenland als Bedingung für eine ...

Elektroauto an einer Strom-Tankstelle

© über dts Nachrichtenagentur

China Gabriel lässt sich Entschärfung von E-Autoquoten versichern

China hat Deutschland zum Besuch von Bundesaußenminister Sigmar Gabriel (SPD) die Entschärfung der geplanten Zwangsquoten für den Absatz von Elektroautos ...

Container

© über dts Nachrichtenagentur

G7-Gipfel BDI-Präsident erwartet „klares Signal“ für Freihandel

Der Präsident des Bundesverbands der Deutschen Industrie (BDI), Dieter Kempf, erwartet vom anstehenden G7-Gipfel auf Sizilien ein "klares Signal" für ...

Weitere Schlagzeilen