Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

CDU auf Stimmzettel

© über dts Nachrichtenagentur

06.10.2017

Kraftakt CDU will Wähler von AfD und FDP offensiv zurückgewinnen

„Unser klarer Anspruch ist, diese Wählerinnen und Wähler zurückzugewinnen.“

Berlin – Mit einem neuen Kraftakt will die CDU Wähler zurückgewinnen, die zur AfD oder zu den Liberalen gegangen sind. Wie das Nachrichtenmagazin „Focus“ berichtet, kündigt Generalsekretär Peter Tauber in einem internen Brief an die Parteimitglieder einen offensiven Umgang mit Problemen an.

Mit Hinweis auf Wähler, die an AfD oder FDP verloren gingen, schreibt Tauber: „Unser klarer Anspruch ist, diese Wählerinnen und Wähler zurückzugewinnen. Wie? Indem wir die bestehenden Probleme beim Namen nennen und anpacken.“ Der Generalsekretär fügt hinzu: „Indem wir die Sorgen und Ängste ernst nehmen und uns um den Zusammenhalt in unserer Gesellschaft kümmern.“

Offenbar wenden sich nach dem schlechten CDU-Wahlergebnis viele Mitglieder an die Parteizentrale. Tauber berichtet laut „Focus“, ihn erreichten „zahlreiche Schreiben von Mitgliedern, die uns ihre Ansicht zum Ausgang der Bundestagswahl mitteilen“.

Auf einer Klausurtagung des Bundesvorstandes werde die Parteispitze „nach der Niedersachsen-Wahl die Schlussfolgerungen aus der Bundestagswahl ziehen und die Strategie für die Rückgewinnung der Wählerinnen und Wähler, die uns bei dieser Wahl nicht ihr Vertrauen geschenkt haben, diskutieren“. Zudem will Tauber bei einer Video-Konferenz am 17. Oktober mit Mitgliedern über den Wahlausgang diskutieren.

Bei der Bundestagswahl am 24. September hatte die Union nach dramatischen Verlusten nur 32,9 Prozent der Stimmen bekommen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/kraftakt-cdu-will-waehler-von-afd-und-fdp-offensiv-zurueckgewinnen-102571.html

Weitere Nachrichten

Mutter mit zwei Kindern

© über dts Nachrichtenagentur

Unterrichtsausfall Kinder von Alleinerziehenden leiden am stärksten

Fallen Musik- oder Kunstunterricht aus, können das ärmere Familien kaum auffangen. Das zeigt eine Allensbach-Studie im Auftrag des Rates für kulturelle ...

Björn Höcke

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Höcke will AfD-Vorsitzender werden

Der umstrittene AfD-Landesvorsitzende aus Thüringen, Björn Höcke, will offenbar Frauke Petry als Bundessprecher der Partei nachfolgen. Eine entsprechende ...

Zwei Frauen mit Kopftuch in Berlin-Kreuzberg

© über dts Nachrichtenagentur

Junge Liberale Einwanderungsgesetz Knackpunkt für Jamaika-Bündnis

Der Bundesvorsitzende der Jungen Liberalen, Konstantin Kuhle, hält eine sogenannte Jamaika-Koalition ohne ein Einwanderungsgesetz für ausgeschlossen: "Die ...

Weitere Schlagzeilen