Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Kosten um 350 Millionen Euro senken

© dapd

11.02.2012

EADS Kosten um 350 Millionen Euro senken

Die erzielten Einsparungen sollen “direkt in den Gewinn vor Steuern und Zinsen fließen”.

Düsseldorf – Der Luft- und Raumfahrtkonzern EADS erwartet aus der Umstrukturierung des Unternehmens dieses Jahr Einsparungen im dreistelligen Millionenbereich. EADS habe mittlerweile konzernweit gleiche Abläufe bei Personalverwaltung, Einkauf, IT und Finanzen, sagte der scheidende EADS-Chef Louis Gallois der “Wirtschaftswoche”. Damit wolle man “bis zum Jahresende weitere 350 Millionen Euro einsparen”.

Die erzielten Einsparungen sollten “direkt in den Gewinn vor Steuern und Zinsen fließen”, sagte Gallois weiter. Der Franzose übergibt sein Amt Anfang Juni an den Deutschen Thomas Enders.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/kosten-um-350-millionen-euro-senken-39420.html

Weitere Nachrichten

Frankfurt IG Metall

© Epizentrum / CC BY 3.0

IG Metall NRW Arbeitsplätze bei Opel in Bochum nicht gefährdet

Die IG Metall in NRW bereitet sich auf den Verkauf von Opel an den französischen Automobilkonzern PSA vor. "Wir müssen intern bewerten, ob der Deal mit PSA ...

Donald Trump 2015

© Gage Skidmore / CC BY-SA 3.0

Arbeitgeberpräsident Arndt Kirchhoff Wir machen keine Pfötchen vor Trump

Der Arbeitgeberfunktionär und Unternehmer Arndt Kirchhoff, sieht "ein bisschen verwirrt" aber gelassen auf das Verhalten des neuen US-Präsidenten. "Die ...

Kaiser’s Tengelmann AG

Kaiser’s Tengelmann AG © Okfm / CC BY-SA 3.0

Verbraucher Kartellamt erwartet nach Tengelmann-Verkauf steigende Preise

Der Präsident des Bundeskartellamtes, Andreas Mundt, erwartet steigende Preise, nachdem Edeka nun Kaiser's Tengelmann übernimmt. "Die vier Handelsketten ...

Weitere Schlagzeilen