Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Konservative laut Umfragen stärkste Kraft

© dapd

06.05.2012

Wahl in Griechenland Konservative laut Umfragen stärkste Kraft

Rennen um die Mehrheit aber weiter knapp – Offizielle Zahlen erst am späteren Abend erwartet.

Athen – Bei der Parlamentswahl in Griechenland haben die Konservativen laut Wählernachfragen von Medien des Landes eine knappe Mehrheit erzielt. Zur Bildung einer Regierung reicht die Zahl der Stimmen nach Angaben vom frühen Sonntagabend aber nicht. Die bisher stärksten Sozialisten seien nur auf den dritten Platz gekommen, hieß es. Die Abstände seien aber sehr gering. Ob es bei der Abfolge bleibe, sei ungewiss.

Die konservative Partei Neue Demokratie kam den Angaben zufolge auf 17 bis 20 Prozent der Stimmen, die sozialistische Partei PASOK unter Führung von Ministerpräsident Lukas Papademos auf 14 bis 17 Prozent und die Koalition der Radikalen Linken auf 15,5 bis 18,5 Prozent.

Die rechtsextreme Partei Goldene Morgendämmerung erhielt offenbar 6 bis 8 Prozent und damit deutlich mehr als die zum Einzug ins Parlament erforderlichen 3 Prozent. Offizielle Ergebnisse wurden für den späten Abend erwartet.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/konservative-laut-umfragen-staerkste-kraft-54094.html

Weitere Nachrichten

Mahmur Flüchtlingsanlage

© homeros / 123RF Lizenzfreie Bilder

Ex-Lageso-Chef „Wir brauchen für jeden Flüchtling einen Lotsen“

Der ehemalige McKinsey-Berater und frühere Chef des Berliner Landesamts für Gesundheit und Soziales (Lageso), Sebastian Muschter, warnt vor einem Scheitern ...

NPD Kundgebung Wuerzburg

© Christian Horvat / CC BY-SA 3.0

NPD-Verbot Lammert begrüßt Bedeutung der Karlsruher Entscheidung

Bundestagspräsident Norbert Lammert hat die politische Bedeutung der Karlsruher NPD-Entscheidung hervorgehoben. "Ich begrüße, dass das ...

Barbara Hendricks Angela Merkel 2013

© Martin Rulsch / CC BY-SA 4.0

SPD Hendricks will Agrarsubventionen an Naturschutz koppeln

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) hat eine grundlegende Reform der bisherigen EU-Agrarsubventionen gefordert. Demnach sollen Landwirte künftig ...

Weitere Schlagzeilen