Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Preisdruck schwächt sich im Februar weiter ab

© dapd

28.02.2013

Konjunktur Preisdruck schwächt sich im Februar weiter ab

Energie und Nahrungsmittel deutlich teurer.

Wiesbaden – Der Preisdruck in Deutschland hat weiter spürbar nachgelassen. Die Verbraucherpreise lagen im Februar voraussichtlich 1,5 Prozent höher als ein Jahr zuvor, wie das Statistische Bundesamt in einer ersten Schätzung am Donnerstag in Wiesbaden mitteilte. Im Januar hatten sie auf Jahressicht um 1,7 Prozent angezogen. Die Preisanstiege bei Energie und Nahrungsmitteln lagen den Angaben zufolge mit mehr als drei Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat deutlich über der Gesamtteuerung.

Die Teuerung hatte sich zu Jahresbeginn vor allem wegen der Abschaffung der Praxisgebühr bei Arztbesuchen deutlich verringert. Im Dezember 2012 lag die Inflationsrate noch bei 2,0 Prozent.

Im Februar fiel die Jahresteuerung hierzulande zum zweiten Mal in Folge unter das Inflationsziel der Europäischen Zentralbank (EZB). Die Notenbank geht bei einer Teuerung von knapp unter zwei Prozent von stabilen Preisen aus.

Im Vergleich zum Januar lagen die Preise im Februar voraussichtlich 0,6 Prozent höher, erklärten die Statistiker.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/konjunktur-preisdruck-schwaecht-sich-im-februar-weiter-ab-61403.html

Weitere Nachrichten

Krankenzimmer Krankenhaus

© Tomasz Sienicki / gemeinfrei

Sozialverband VdK Krankheit darf keine Armutsfalle sein

Der Sozialverband VdK fordert eine weitere Verbesserung der Erwerbsminderungsrenten über die bisherigen Pläne hinaus, "damit Krankheit nicht für immer mehr ...

Bundesagentur für Arbeit

© Christian A. Schröder (ChristianSchd) / CC BY-SA 4.0

Bericht Bundesagentur übersah knapp 400.000 Erwerbstätige

Die Aufdeckung einer statistischen Panne bei der Bundesagentur für Arbeit (BA) wird Bund, Ländern und Gemeinden sowie den Sozialversicherungen eine höhere ...

Johannes Remmel Grüne 2011

© Oliver Weckbrodt - Flickr / CC BY 2.0

Bayer-Monsanto Umweltminister fordert scharfe Kartellprüfung der Übernahme

Zwei Tage vor der Bayer-Hauptversammlung warnt NRW-Umweltminister Johannes Remmel (Grüne) vor der Monsanto-Übernahme. "Durch die Übernahme droht ein ...

Weitere Schlagzeilen