Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Kommunen unterstützen EnBW mit 400 Millionen Euro

© dapd

27.01.2012

Unternehmen Kommunen unterstützen EnBW mit 400 Millionen Euro

Neben dem Land Baden-Württemberg hält der Zweckverbund 46,5 Prozent am Energieversorger.

Merklingen – Der Zweckverband Oberschwäbische Elektrizitätswerke (OEW) schießt dem angeschlagenen Energieversorger EnBW 400 Millionen Euro zu. “Mit dieser Kapitalerhöhung unterstützen wir die EnBW auf ihrem Weg in ein neues Energiezeitalter”, sagte der stellvertretende OEW-Vorsitzende Heinz Seiffert am Freitag nach einer Sitzung des Verbunds. Bereits im Oktober vergangenen Jahres hatten die neun in der OEW organisierten Landkreise ihre Bereitschaft für eine Finanzspritze zugesagt.

Wie auch das Land Baden-Württemberg hält der Zweckverbund 46,5 Prozent der Anteile an Deutschlands drittgrößtem Energieversorger. EnBW hatte im vergangenen Jahr unter anderem infolge des Atomausstiegs der Bundesregierung erhebliche Einbußen erlitten. Dem Unternehmen fehlen dadurch dringend nötige Mittel für Investitionen. Das Land gab seine zögerliche Haltung inzwischen auf und will ebenfalls Geld bereitstellen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/kommunen-unterstutzen-enbw-mit-400-millionen-euro-36655.html

Weitere Nachrichten

Heizkraftwerk

© über dts Nachrichtenagentur

Emissionsrechtehandel-Reform Stahlindustrie fürchtet „Kahlschlag“

Die geplante Reform des Emissionsrechtehandels in der EU hat für Entsetzen in Europas Stahlindustrie gesorgt. Standorte und Jobs seien in Gefahr, warnen ...

Bahn-Zentrale

© über dts Nachrichtenagentur

Pofalla Deutsche Bahn will künftig vor allem in China wachsen

Die Deutsche Bahn (DB) setzt nach Informationen der "Welt" für ihr künftiges Wachstum auf China. Dort will der DB-Konzern in größerem Umfang in das ...

MeinFernbus / Flixbus

© über dts Nachrichtenagentur

Schwämmlein Flixbus will 2017 rund 40 Millionen Fahrgäste transportieren

Der Fernbus-Marktführer Flixbus will im laufenden Jahr rund 40 Millionen Fahrgäste transportieren und spätestens im kommenden Jahr europaweit profitabel ...

Weitere Schlagzeilen