Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

07.01.2011

Kommunen Mehr Tempo-30-Zonen wegen Winterschäden

Berlin – Deutschlands Autofahrer müssen wegen schwerer Winterschäden und Schlaglöchern auf den Straßen im Frühjahr vermutlich vielerorts verstärkt mit Geschwindigkeitsbeschränkungen rechnen. Wie die „Bild-Zeitung“ berichtet, werden die Kommunen nach Einschätzung des Städte- und Gemeindebundes (DStGB) aufgrund ihrer gewaltigen Finanznöte die Straßen wohl nicht alle zeitnah ausreichend reparieren können.

DStGB-Experte Uwe Zimmermann sagte der „Bild-Zeitung“: „Wahrscheinlich wird man in vielen Städten und Gemeinden vermehrt über Tempo-30-Regelungen nachdenken müssen.“ Die Städte und Gemeinden müssen der Verkehrssicherungspflicht nachkommen, also dafür sorgen, dass Straßen und Wege ordnungsgemäß benutzt werden können. Langsames Tempo verringert bei schlechten Straßen mit vielen Schlaglöchern das Schadensrisiko.

Bereits im Winter 2009/2010 hatte es nach Einschätzung der Kommunen auf dem Straßen Frostschäden im Umfang von circa 3,5 Milliarden Euro gegeben. Schon damals hätten die Kommunen nicht alle Schäden beseitigen können. Von Jahr zu Jahr werde der Investitionsstau größer, heißt es beim Städte- und Gemeindebund.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/kommunen-mehr-tempo-30-zonen-wegen-winterschaeden-18572.html

Weitere Nachrichten

Scary Clown

© Graeme Maclean - Flickr: bad clown / CC BY 2.0

NRW-Innenministerium „Horrorclowns sind sadistisch“

Das nordrhein-westfälische Innenministerium nimmt die Attacken der sogenannten Horrorclowns sehr ernst. "Es ist kein Spaß, andere Menschen verkleidet und ...

Frau Füße

© fraschei - Fotolia.com

Studie Deutschland hat weniger Sex – bis auf die Älteren

Zwei Drittel aller Deutschen sind sexuell aktiv - weniger als vor zehn oder 20 Jahren. Das liegt vor allem an der zunehmenden Unlust junger Singles. ...

Alina Süggeler 2015

© Superbass / CC BY-SA 4.0

Alina Süggeler Nackt ja, aber nicht im „Playboy“

In ihrem aktuellen Video "Langsam" zeigt sich Frida-Gold-Sängerin Alina Süggeler (31) komplett nackt - im Bad, im Bett, in einer surrealen Szene auf der ...

Weitere Schlagzeilen