Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Bundeskartellamt kritisiert Müll-Monopol

© dapd

08.02.2012

Kommunen Bundeskartellamt kritisiert Müll-Monopol

Vor “Monopolrecht der Kommunen” bei der Müllentsorgung gewarnt.

Osnabrück – Das Bundeskartellamt hat kurz vor der Entscheidung des Vermittlungsausschusses zum Kreislaufwirtschaftsgesetz vor einem “Monopolrecht der Kommunen” bei der Müllentsorgung gewarnt. In einem Gespräch mit der “Neuen Osnabrücker Zeitung” sagte Behördenpräsident Andreas Mundt: “Es ist bedauerlich, dass der Gesetzgeber der gewerblichen Müllsammlung so viele Steine in den Weg legt.” Es gehe nicht darum, die Kommunen aus dem System zu drängen. “Aber mehr Wettbewerbsdruck durch private Konkurrenz würde bald zu niedrigeren Müllgebühren und einem größeren Serviceangebot führen.”

Sollte sich der Bundestag mit seinem Entwurf durchsetzen, der den kommunalen Konkurrenten Vorrechte einräumt, rechne seine Behörde nicht mit einer spürbaren Belebung des Wettbewerbs bei der Hausmüllentsorgung. “Der Gesetzgeber ist auf Druck der Kommunen hinter seine eigenen Ansprüche zur Marktöffnung zurückgefallen”, sagte Mundt. Das Bundeskartellamt fordere mehr Wettbewerb auf dem Entsorgungsmarkt. “Wir brauchen ein besseres Ausschreibungssystem, bei dem die Kommunen den leistungsfähigsten Bewerber auswählen – unabhängig von seiner Rechtsform oder Trägerschaft”, sagte Mundt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/kommunen-bundeskartellamt-kritisiert-muell-monopol-38698.html

Weitere Nachrichten

Flüchtlinge

© ververidis / 123RF Lizenzfreie Bilder

Bericht NRW beteiligt sich nicht an Afghanistan-Abschiebung

NRW wird sich an der dritten Sammelabschiebung nach Afghanistan nicht beteiligen. Das erfuhr die in Düsseldorf erscheinende "Rheinische Post" ...

Fazle-Omar Moschee Hamburg

© Daudata / gemeinfrei

Spitzel-Affäre um Ditib Generalbundesanwalt ermittelt gegen 16 Tatverdächtige

Die Bundesanwaltschaft ermittelt derzeit gegen 16 Tatverdächtige in der Spitzel-Affäre um Deutschlands größten Islamverband Ditib. Das sagte der ...

Jürgen Trittin Grüne

© Bündnis 90 / Die Grünen / CC BY-SA 2.0

Grüne Trittin sieht gute Chancen auf Regierung ohne CDU/CSU

Der Grünen-Politiker Jürgen Trittin sieht trotz niedriger Umfragewerte seiner Partei Chancen auf eine Regierungsbeteiligung in Berlin. "In den Umfragen ...

Weitere Schlagzeilen