Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Komiker wegen Islam-Beleidigung verurteilt

© AP, dapd

02.02.2012

Kairo Komiker wegen Islam-Beleidigung verurteilt

Urteil in Abwesenheit Imams verhängt.

Kairo – Einer der bekanntesten Komiker der arabischen Welt ist in Ägypten wegen Diffamierung des Islam zu drei Monaten Haft verurteilt worden. Der zuständige Richter bestätigte am Donnerstag, dass das Urteil gegen Adel Imam in dessen Abwesenheit verhängt worden sei. Sein Aufenthaltsort ist nicht bekannt.

Die staatliche Website Ahram Online berichtete, er sei wegen eines Films aus dem Jahr 2007 und eines Theaterstücks aus dem Jahr 1998 verurteilt worden. In dem Film spielte er einen korrupten Geschäftsmann, in dem Stück einen arabischen Diktator. Anderen Berichten zufolge beanstandete das Gericht seine Verwendung islamischer Symbole. Imam hat das Recht, Berufung einzulegen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© AP, dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/komiker-wegen-islam-beleidigung-verurteilt-37710.html

Weitere Nachrichten

Parkende Autos in einer Straße

© über dts Nachrichtenagentur

Deutsches Kinderhilfswerk Mehr Spielstraßen wagen

Das Deutsche Kinderhilfswerk fordert zum heutigen Weltspieltag, deutschlandweit die Einrichtung von verkehrsberuhigten Bereichen, sogenannten ...

Helene Fischer 2013 Schleyerhalle

© Fred Kuhles / CC BY-SA 3.0

DFB-Pokal Helene Fischer während Konzert ausgepfiffen

Während eines Kurzkonzerts in der Halbzeitpause des DFB-Pokal-Finales zwischen Borussia Dortmund und Eintracht Frankfurt ist am Samstag die ...

Kinder spielen auf einem Schulhof

© über dts Nachrichtenagentur

OECD-Generalsekretär Finanzbildung deutscher Schüler testen

José Ángel Gurría, der Generalsekretär der OECD, sieht Verbesserungsbedarf beim Aufbau der deutschen PISA-Tests: Insbesondere die Frage, wie es um die ...

Weitere Schlagzeilen