Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

21.06.2010

Kolumbien Santos gewinnt Präsidentschaftswahl klar

Bogota – Der frühere Verteidigungsminister Juan Manuel Santos hat die Präsidentschaftswahlen in Kolumbien gewonnen. Der Vertraute des vorherigen Amtsinhabers Alvaro Uribe konnte sich in der Stichwahl deutlich gegen seinen Kontrahenten von der grünen Partei, Antanas Mockus, durchsetzen und erreichte fast 70 Prozent der Stimmen. Jedoch war die Wahlbeteiligung mit 45 Prozent sehr gering.

Zudem wurden die Wahlen von Anschlägen der „Revolutionären Streitkräfte Kolumbiens“ (FARC) überschattet, bei der insgesamt neun Militärangehörige und sechs Rebellen ums Leben kamen. Die Wahl wurde von insgesamt 350.000 Polizisten und Soldaten abgesichert. Der neugewählte Präsident Santos rief in einer Rede nach der Wahl zu „nationaler Einigkeit“ und dem „Ende des Hasses“ auf. Zudem forderte er die FARC auf, sämtliche in ihrer Hand befindlichen Geiseln ohne Vorbedingungen freizulassen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/kolumbien-santos-gewinnt-praesidentschaftswahl-klar-10993.html

Weitere Nachrichten

BMW

© über dts Nachrichtenagentur

Elektroauto BMW kontert Tesla

Der BMW-Konzern will auf der Branchenmesse IAA im September den 3er-BMW als Elektroauto vorstellen. Das Auto soll eine Reichweite von mindestens 400 ...

Bauarbeiter

© über dts Nachrichtenagentur

Geschäftsklima Ifo-Index zeigt weiter hohe Einstellungsbereitschaft

Die deutsche Wirtschaft startet so optimistisch ins zweite Halbjahr wie nie zuvor. So ist der Geschäftsklimaindex des Münchener Ifo-Instituts Ende Juni auf ...

Senioren in einer Fußgängerzone

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht EU will private Altersvorsorge vereinheitlichen

Die EU-Kommission will europäische Regeln für die private Altersvorsorge erlassen. "Wir wollen einen europäischen Qualitätsstandard für ...

Weitere Schlagzeilen