Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Kohlschreiber im Achtelfinale gescheitert

© dapd

22.01.2012

Tennis Kohlschreiber im Achtelfinale gescheitert

Der 28-jährige scheiterte an der Nummer elf der Setzliste.

Melbourne – Für Philipp Kohlschreiber sind die Australian Open zu Ende. Der Tennisprofi aus Augsburg verlor am Sonntag sein Achtelfinalmatch gegen den ehemaligen US-Open-Sieger Juan-Martin del Potro aus Argentinien 4:6, 2:6, 1:6. Der 28-jährige Deutsche stand gegen die Nummer elf der Setzliste auf verlorenem Posten.

Zuvor hatte Julia Görges aus Bad Oldesloe gegen die Polin Agneszka Radwanska beim 1:6, 1:6 eine desolate Leistung gezeigt. Von den 15 gestarteten deutschen Spielern ist damit nur noch die Berlinerin Sabine Lisicki im Wetbewerb. Sie tifft am Montag im Viertelfinale auf die Russin Maria Scharapowa.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/kohlschreiber-im-achtelfinale-gescheitert-35450.html

Weitere Nachrichten

Angelique Kerber 2014

© Tatiana from Moscow, Russia / CC BY-SA 2.0

Wimbledon Angelique Kerber unterliegt nach großer Leistung im Finale

Angelique Kerber musste sich trotz großem Kampf und fantastischer Leistung in ihrem ersten Wimbledon-Endspiel der US-Amerikanerin Serena Williams mit 5:7, ...

Angelique Kerber 2014

© Tatiana from Moscow, Russia / CC BY-SA 2.0

Tennis Angelique Kerber eröffnet Fed Cup Partie gegen Rumänien

Angelique Kerber beginnt die Fed Cup Relegationspartie des Porsche Team Deutschland gegen Rumänien, die am 16. und 17. April in Cluj-Napoca ausgetragen ...

Angelique Kerber 2014

© Tatiana from Moscow, Russia / CC BY-SA 2.0

Fed Cup Kerber sorgt für den 1:1-Ausgleich gegen die Schweiz

In der Fed Cup Partie zwischen dem Porsche Team Deutschland und der Schweiz in Leipzig steht es nach dem ersten Spieltag 1:1. Angelique Kerber sorgte mit ...

Weitere Schlagzeilen