Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Kohler beglückwünscht Dortmund zur Meisterschaft

© dapd

04.03.2012

1. Bundesliga Kohler beglückwünscht Dortmund zur Meisterschaft

Kohler: Bayern ohne große Führungsspieler.

München – Für Jürgen Kohler ist die Meisterschaft in der Fußball-Bundesliga schon nach dem 24. Spieltag entschieden. In seiner Experten-Kolumne bei der Nachrichtenagentur dapd sagte Kohler: „Die Bayern verlieren 0:2 in Leverkusen, Dortmund nutzt diese Steilvorlage und gewinnt gegen Mainz mit 2:1 – das war die Titelverteidigung für Borussia Dortmund! Herzlichen Glückwunsch, BVB!“

Die Formkrise der Nationalspieler in Reihen des FC Bayern ist für Kohler das Hauptproblem. Zudem sei die Innenverteidigung des deutschen Rekordmeisters „alles andere als ein Paradestück“. Darüber hinaus sieht der ehemalige Weltklasse-Verteidiger keine Führungsspieler bei den Bayern.

„Es gibt bei Bayern keine großen Führungsspieler, die in der Kabine mal auf den Tisch hauen und sagen: ‚So, jetzt werden die Ärmel hochgekrempelt und die Stutzen runter gerollt – wir hauen die jetzt weg“, sagte Kohler.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/kohler-beglueckwuenscht-dortmund-zur-meisterschaft-43888.html

Weitere Nachrichten

Fußball liegt vor Freistoßspray

© über dts Nachrichtenagentur

Nach Pfeifkonzert DFB stellt Halbzeitshow auf den Prüfstand

Der Deutsche Fußball Bund (DFB) stellt nach der massiven Kritik am Auftritt von Sängerin Helene Fischer die Halbzeitshow beim DFB-Pokalfinale in Berlin auf ...

RheinEnergieStadion Köln

© Sascha Brück / CC BY-SA 3.0

1. Bundesliga 1. FC Köln prüft Bau eines Olympiastadions

Der Fußball-Bundesligist 1. FC Köln prüft den Bau eines Stadions für eine nordrhein-westfälische Bewerbungskampagne um die Olympischen Spiele 2028. Dies ...

Monaco

© über dts Nachrichtenagentur

Formel 1 Sebastian Vettel gewinnt Rennen in Monaco

Sebastian Vettel hat den Großen Preis von Monaco gewonnen. Der Ferrari-Pilot kam am Sonntagnachmittag vor Kimi Räikkönen und Daniel Ricciardo ins Ziel. Auf ...

Weitere Schlagzeilen