Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

© Michael Sander / CC BY-SA 3.0

13.02.2014

Köthen Paketdienst hinterlegt Zustellung in der Mülltonne

„Ihr Paket ist da.“

Köthen – In Köthen in Sachsen-Anhalt hat der Zusteller eines bundesweit tätigen Paketdienstes eine Sendung über eine Mülltonne zugestellt. Der Empfänger fand Anfang Februar eine entsprechende Benachrichtigung mit der Überschrift „Ihr Paket ist da“ in seinem Briefkasten, nachdem er vom Paketzusteller nicht persönlich angetroffen worden war.

Auf der Zustellbenachrichtigung war der Vermerk „in der blauen Papiertonne“ zu lesen, und tatsächlich war das Paket dort auch „hinterlegt“. Zum Glück sei der Behälter nicht zwischenzeitlich geleert worden und zudem fast voll gewesen, so, dass er das Paket nicht vom Boden herausangeln musste, sagte der erstaunte Empfänger der „MZ“.

Ein Mitarbeiter des Paketdienstes soll den Köthener inzwischen angerufen und sich entschuldigt haben, nachdem der Vorfall via Facebook bekannt wurde.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/koethen-paketdienst-hinterlegt-zustellung-in-der-muelltonne-69218.html

Weitere Nachrichten

Stühle im Flur einer Schule

© über dts Nachrichtenagentur

Lehrermangel in Bayern Frühpensionierungen werden ausgesetzt

Der Lehrermangel an Grund-, Mittel-, und Förderschulen in Bayern ist so groß, dass das Kultusministerium zu drastischen Mitteln greift: Wie die ...

Castor-Protest

© über dts Nachrichtenagentur

90 Kilometer Bürgerinitiative plant Menschenkette gegen AKW

Mit einer über neunzig Kilometer langen Menschenkette wollen am Sonntag Bürger aus Deutschland, Holland und Belgien gegen die Atomkraftwerke Tihange-2 und ...

Sönke Wortmann

© über dts Nachrichtenagentur

"Bild am Sonntag" Sönke Wortmann sieht sich nicht als „Frauentyp“

Regisseur Sönke Wortmann hatte in seiner Jugend kein Glück mit den Frauen. In einem Gespräch mit "Bild am Sonntag" sagte er: "Ein Frauentyp war ich leider ...

Weitere Schlagzeilen