Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

Mann beim Laufen

© dts Nachrichtenagentur

07.07.2012

Experiment Körperliches Training verbessert Denkleistung

Wer sich bewege, könne abschalten und bekomme den Kopf wieder frei.

Moskau – Wie Sport zu besseren Gehirnleistungen führt, haben deutsche Forscher im Rahmen des MARS500-Experiments gezeigt, bei dem ein Marsflug simuliert wurde. Die sechs Freiwilligen, die bis November 2011 an dem Experiment in der Nähe von Moskau teilnahmen, trainierten über sechs Wochen unter Beobachtung der Deutschen Sporthochschule Köln. Durch das Training sank bei den Probanden die Aktivität im Frontalhirn, dem Sitz des logischen Denkens.

Der Studienleiter Stefan Schneider sagte dem Nachrichtenmagazin „Focus“: „Das ist ähnlich wie bei einem Computer, der bei Überlastung heruntergefahren wird.“ Wer sich bewege, könne abschalten und bekomme den Kopf wieder frei. Die Versuchsteilnehmer waren nach der Sporteinheit kognitiv leistungsfähiger. „Damit ich mich voll auf die Bewegung konzentrieren und mich fallen lassen kann, muss mir der Sport Spaß machen“, so Schneider.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/koerperliches-training-verbessert-denkleistung-55285.html

Weitere Nachrichten

Computer-Nutzerin

© über dts Nachrichtenagentur

Störerhaftung Große Koalition einigt sich auf WLAN-Gesetz

Die Große Koalition hat sich in letzter Minute auf die Abschaffung der sogenannten Störerhaftung geeinigt, die den Weg frei machen soll für mehr kabelloses ...

CDU-Parteizentrale

© über dts Nachrichtenagentur

Bundestagswahl Wahlprogramm der Union wird vorgestellt

Kommenden Montag wollen die Vorstände von CDU und CSU ihr Wahlprogramm für die Bundestagswahl beschließen, anschließend werden es CDU-Chefin Angela Merkel ...

Helmut Kohl

© über dts Nachrichtenagentur

Straßburg Medwedew redet bei Kohl-Trauerakt

Beim Trauerakt für Helmut Kohl am 1. Juli in Straßburg wird nun auch Russland prominent vertreten sein. Nach Informationen der "Süddeutschen Zeitung" ...

Weitere Schlagzeilen