Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Polizeiauto

© über dts Nachrichtenagentur

09.07.2013

Köln Zweijährige bei Hitze in Auto eingeschlossen

Zweijährige wurde vorsorglich in ein Krankenhaus eingeliefert.

Köln – Eine 32-jährige Frau hat am gestrigen Montag im Kölner Stadtteil Junkersdorf ihre zweijährige Tochter trotz hoher Außentemperaturen in ihrem komplett verschlossenen Auto zurückgelassen. Die Mutter habe eingekauft, während eine 27-jährige Frau geistesgegenwärtig reagierte und angesichts des eingeschlossenen Kleinkinds Polizei und Feuerwehr alarmierte, wie die Ordnungshüter am Dienstag mitteilten.

Die Feuerwehrleute schlugen die Seitenscheibe ein und befreiten das zu diesem Zeitpunkt bereits nicht mehr ansprechbare Kind. Auf Anraten einer hinzugezogenen Notärztin wurde die Zweijährige vorsorglich in ein Krankenhaus eingeliefert.

Die zwischenzeitlich zu ihrem Auto zurückgekehrte 32-jährige Mutter gab an, dass sie lediglich einen Kurzeinkauf getätigt habe. Ihre Tochter habe gesagt, dass sie im Auto bleiben wolle, als sie die Zweijährige gefragt habe, so die 32-Jährige weiter.

Gegen die Mutter wurden Strafanzeigen wegen Verletzung der Fürsorgepflicht und fahrlässiger Körperverletzung erstattet. Des Weiteren sei das Jugendamt informiert worden, hieß es seitens der Polizei weiter.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/koeln-zweijaehrige-bei-hitze-in-auto-eingeschlossen-63734.html

Weitere Nachrichten

Michael Mittermeier 2009

© Smalltown Boy / CC BY-SA 3.0

Michael Mittermeier „Mein Umfeld ist heute arschlochfreie Zone“

Comedian Michael Mittermeier (50) erklärt in der aktuellen GALA (Ausgabe 44/16, ab morgen im Handel), warum er seit drei Jahren nicht mehr auf großen ...

Lena Gercke 2011

© Manfred Werner (Tsui) / CC BY-SA 3.0

Lena Gercke „Das Thema Kinder rückt näher“

Top-Model und Moderatorin Lena Gercke will wieder vermehrt in ihrer Heimat arbeiten. "Ich habe mich bewusst entschieden, dass ich mehr Zeit in Deutschland ...

Hermann Gröhe CDU 2014

© J.-H. Janßen / CC BY-SA 3.0

Behandlungen im Ausland Krankenkassen könnten 18 Milliarden sparen

328 Milliarden kosten deutsche Patienten pro Jahr - Tendenz steigend. Eine Studie zeigt: Die Krankenkassen könnten 18 Milliarden Euro sparen, wenn sie ...

Weitere Schlagzeilen