Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

19.03.2010

Köln und Mönchengladbach trennen sich 1:1

Köln – Der 1. FC Köln und Borussia Mönchengladbach haben sich im ersten Bundesligaspiel am Freitagabend mit 1:1 getrennt. Erst in den letzten zehn Minuten gewann die Partie wirklich an Spannung. Nach einem überraschenden Führungstreffer durch Mönchengladbach war den Kölnern zunächst nicht viel eingefallen. Am Samstagnachmittag spielen dann Eintracht Frankfurt gegen den FC Bayern, Nürnberg gegen Hoffenheim, Stuttgart gegen Hannover, Werder Bremen gegen Bochum und Freiburg gegen Mainz 05. Das Top-Spiel am Samstagabend bestreiten Dortmund und Bayer 04 Leverkusen. Am Sonntag treffen dann noch der HSV und Schalke 04 sowie Wolfsburg und Hertha BSC aufeinander.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/koeln-und-moenchengladbach-trennen-sich-11-8479.html

Weitere Nachrichten

Fußball liegt vor Freistoßspray

© über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Mexiko gewinnt 2:1 gegen Neuseeland

Die mexikanische Nationalmannschaft hat am 2. Spieltag in der Gruppenphase des Confed Cups am Mittwochabend mit 2:1 gegen die Auswahl aus Neuseeland ...

Cristiano Ronaldo Portugisische Nationalmannschaft

© Pressefoto Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Russland verliert 0:1 gegen Portugal

Gastgeber Russland hat am zweiten Spieltag in der Gruppenphase des Confed Cups mit 0:1 gegen das Team aus Portugal verloren. Bereits in der 8. Minute ...

Jogi Löw

© über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Bundestrainer Löw will Werte nach außen vertreten

Bundestrainer Joachim Löw will beim Confed Cup in Russland Werte nach außen vertreten: "Ich will meine Rolle nutzen und im Kleinen für Werte stehen: ...

Weitere Schlagzeilen