Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Polizei bei einer Demo

© über dts Nachrichtenagentur

26.10.2014

Köln Heftige Ausschreitungen bei Hooligan-Demonstration

14 Polizisten und ein Demonstrant seien verletzt worden.

Köln – In Köln ist es am Sonntag zu schweren Ausschreitungen im Zuge einer Demonstration von Fußball-Hooligans gekommen. Die Polizei ging mit Wasserwerfern, Schlagstöcken und Pfefferspray gegen gewaltbereite Demonstranten vor. Polizisten seien „massiv angegangen worden, auch durch den Einsatz von Leuchtmunition und Flaschen“, sagte ein Polizeisprecher.

Mehr als 2.500 Menschen aus dem In- und Ausland zogen durch die Kölner Innenstadt zwischen Hauptbahnhof und Breslauer Platz, dabei hätten sie rechtsextreme Parolen skandiert. Auch der Hitlergruß sei immer wieder gezeigt worden.

Der Veranstalter brach nach den ersten Gewaltakten die Veranstaltung zwar ab, jedoch kam es immer wieder zu Gewaltausbrüchen. Zunächst habe es sechs Festnahmen gegeben, 14 Polizisten und ein Demonstrant seien verletzt worden.

Die Gruppe „Hooligans gegen Salafisten“, die zu der Demonstration aufrief, hatte sich im Frühjahr 2013 formiert. In ihr haben sich einstmals verfeindete Fan-Gruppierungen im Kampf gegen radikale Islamisten vereint.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/koeln-heftige-ausschreitungen-bei-hooligan-demonstration-74235.html

Weitere Nachrichten

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Nazi Rechtsradikaler

© ginasanders / 123RF Lizenzfreie Bilder

Bericht Rechte Gewalt bleibt auf hohem Niveau

Rechte Gewalttäter schlagen nach Informationen des Tagesspiegels (Montagausgabe) unvermindert zu. Die Polizei registrierte im vergangenen Jahr nach ...

Weitere Schlagzeilen