Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Widerspruch gegen Doktortitel-Aberkennung

© über dts Nachrichtenagentur

17.07.2011

Silvana Koch-Mehrin Widerspruch gegen Doktortitel-Aberkennung

Silvana Koch-Mehrin hat Widerspruch eingelegt.

Heidelberg – Silvana Koch-Mehrin (FDP) kämpft um ihren Doktortitel. Die Europaparlamentarierin hat Widerspruch gegen die Entscheidung des Promotionsausschusses der Universität Heidelberg eingelegt, ihr den Titel zu entziehen. Das berichtet der „Spiegel“.

Der Promotionsausschuss der Philosophischen Fakultät hatte ihr im Juni den Doktortitel entzogen, weil die Dissertation „in substantiellen Teilen aus Plagiaten besteht“, wie Dekan Manfred Berg sagte.

Die Politikerin verwies daraufhin in einer Stellungnahme unter anderem darauf, dass dem Promotionsausschuss die Schwächen der Arbeit bekannt gewesen seien, als ihr der Titel im Jahr 2000 verliehen worden sei. Der Dekan weist diesen Vorwurf zurück. Hält die Uni an der Entscheidung fest, könnte Koch-Mehrin vor dem Verwaltungsgericht klagen.

In der vergangenen Woche hatte auch Jorgo Chatzimarkakis (FDP) seinen Doktortitel verloren. Er wolle die juristische Begründung der Uni Bonn abwarten, verkündete Chatzimarkakis, und „eine erneute Doktorarbeit in Angriff nehmen“.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/koch-mehrin-legt-widerspruch-gegen-aberkennung-ihres-doktortitels-ein-23777.html

Weitere Nachrichten

Ägyptische Flagge

© über dts Nachrichtenagentur

Ägypten 23 Tote bei Angriff auf Bus mit koptischen Christen

Im Gouvernement Al-Minya in Mittelägypten sind am Freitag mindestens 23 Menschen bei einem bewaffneten Angriff auf einen Bus mit koptischen Christen ums ...

Britische Polizei

© über dts Nachrichtenagentur

Polizei Weitere Festnahme nach Anschlag in Manchester

In Manchester ist am Freitagmorgen eine weitere Person im Zusammenhang mit dem Anschlag vom Montagabend festgenommen worden. Das teilte die Polizei in ...

Eine Spritze wird gesetzt

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Verweigerern von Impfberatung droht ab Juni Geldstrafe

Eltern von Kita-Kindern droht 2.500 Euro Strafe, wenn sie sich der verpflichtenden Impfberatung verweigern. Das ist Konsequenz eines ...

Weitere Schlagzeilen