Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Koalitionsausschuss Inszenierung

© dapd

05.03.2012

Roth Koalitionsausschuss Inszenierung

„Da sollte Geschlossenheit vorgespielt werden“.

Berlin – Die Grünen haben mit Spott auf das jüngste Treffen der Koalitionsspitzen reagiert. „Das war Inszenieren des schönen Scheins“, sagte Grünen-Chefin Claudia Roth am Montag in Berlin. Union und FDP hätten mit ihrer Runde lediglich den Versuch gemacht, „Arbeitsfähigkeit zu simulieren“, beklagte sie. „Da sollte Geschlossenheit vorgespielt werden.“ Streitthemen und die wichtigen Fragen hätten die Koalitionäre aber ausgeklammert.

Die Spitzen der schwarz-gelben Regierung hatten sich am Sonntagabend zum Koalitionsausschusses getroffen und zahlreiche Entscheidungen gefällt. Dazu zählen eine geplante Grundgesetzänderung zur besseren Wissenschaftsförderung und die Einrichtung eines Finanz-TÜV bei der Stiftung Warentest.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/koalitionsausschuss-inszenierung-44102.html

Weitere Nachrichten

Julia Klöckner CDU 2015

© CDU Rheinland-Pfalz / CC BY-SA 3.0

CDU Klöckner fordert klarere Position zu Vollverschleierung

Die Forderung der CDU nach einem teilweisen Verbot von Vollverschleierung hat CDU-Vize-Chefin Julia Klöckner als "noch zu unklar" kritisiert. "Das ist ein ...

Martin Schulz SPD

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY-SA 3.0

Grüne Martin Schulz hat im EU-Parlament an Zustimmung verloren

In der Personal-Debatte um das Amt des EU-Parlamentspräsidenten hat die europäische Grünen-Fraktionsvorsitzende Rebecca Harms Kritik an Martin Schulz ...

Kita Buratino Kummersdorf

© Lienhard Schulz / CC BY-SA 3.0

NRW SPD-Vorstoß für beitragsfreie Kitas

Mit einer grundlegenden Reform des Kinderbildungsgesetzes (Kibiz) will die NRW-SPD Eltern umfangreich zu entlasten. Das berichtet die in Bielefeld ...

Weitere Schlagzeilen