Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

16.10.2009

Koalitionsarbeitsgruppe Gesundheit – Schwarz-gelb ohne Einigung im Gesundheitssystem

Berlin – Die Koalitionspartner Union und FDP konnten in der Nacht zunächst keine Einigung über die Gestaltung des Gesundheitswesens erzielen. Nach mehr als elf Stunden wurden die Verhandlungen der Koalitionsarbeitsgruppe Gesundheit ohne konkretes Ergebnis abgebrochen. Die FDP fordert die Abschaffung des Gesundheitsfonds und den Einstieg in ein System mit Kopfpauschale, die CSU lehnt dies strikt ab. Die Spitzen der drei Parteien treffen sich heute Nachmittag zu einer dreitägigen Klausur.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/koalitionsarbeitsgruppe-gesundheit-schwarz-gelb-ohne-einigung-im-gesundheitssystem-2590.html

Weitere Nachrichten

Joachim Herrmann CSU

© Harald Bischoff / CC BY-SA 3.0

Herrmann Verurteilte Flüchtlinge nicht automatisch abschieben

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann will verurteilte Flüchtlinge nicht automatisch abschieben lassen. Asylbewerber, die hier in Deutschland für ...

Barbara Schöneberger 2016

© Frank Schwichtenberg / CC BY-SA 3.0

Barbara Schöneberger Ich habe noch nie eine Bewerbung geschrieben

TV-Entertainerin Barbara Schöneberger (43) hat in ihrem Berufsleben schon einiges mitgemacht, eines ist ihr aber fremd: "Ich habe noch nie in meinem Leben ...

AfD Bundesparteitag Essen 2015

© Olaf Kosinsky / CC BY-SA 3.0 DE

Lizenzverletzungen Juristische Schritte gegen die AfD werden geprüft

Wegen möglicher Lizenzverletzungen und Verstöße gegen Persönlichkeitsrechte prüfen die dpa und mehrere Fotografen aus dem In- und Ausland nach ...

Weitere Schlagzeilen