Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Donald Trump 2015

© Gage Skidmore / CC BY-SA 3.0

11.11.2016

Bericht Koalition sucht Kontakt zum Trump-Lager

Kontakte müssen neu geknüpft werden.

Düsseldorf – Nach dem überraschenden Wahlsieg von Donald Trump sucht die Koalition nun intensiv nach Kontakten zu potenziellen Beratern des künftigen Präsidenten. Nach einem Bericht der in Düsseldorf erscheinenden „Rheinischen Post“ (Freitagausgabe) fliegt der USA-Beauftragte der Bundesregierung, Jürgen Hardt (CDU), bereits in der nächsten Woche nach Nordamerika, um sich in New York und bei einem Sicherheitskongress in Halifax mit Gesprächspartnern der Republikaner zu treffen.

Auch der Transatlantik-Experte der Union, der CDU-Abgeordnete Peter Beyer, will im Dezember in Washington versuchen, mit künftigen Verantwortlichen der US-Außenpolitik ins Gespräch zu kommen.

Die Kontakte müssen neu geknüpft werden, weil Trump während seines Wahlkampfes auf die Beratung durch hochrangige außenpolitische Experten verzichtet hatte.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/koalition-sucht-kontakt-zum-trump-lager-95550.html

Weitere Nachrichten

Flughafen Leipzig/Halle

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Bundesregierung sagt Abschiebeflug nach Afghanistan ab

Die Bundesregierung hat laut eines Berichts von "Spiegel Online" einen für kommenden Mittwoch geplanten Abschiebe-Flug für abgelehnte Asylbewerber ...

Bundeswehr-Panzer "Marder"

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Nato-Generalsekretär unterstützt Bundeswehrreform

Nach Ansicht von Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg bewegt sich Deutschland bei der Übernahme von Lasten in der Nato in die richtige Richtung. ...

Fahnen von EU und Großbritannien

© über dts Nachrichtenagentur

CDU McAllister fordert schnellen Brexit

Zum zügigen Handeln in Sachen Brexit hat der Vorsitzende des Auswärtigen Ausschusses im EU-Parlament, David McAllister, die britische Regierung ...

Weitere Schlagzeilen