Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Knapp 90 Tote bei Kämpfen

© AP, dapd

26.02.2012

Syrien Knapp 90 Tote bei Kämpfen

19 Tote in Homs.

Damaskus – Trotz aller internationalen Proteste geht das Blutvergießen in Syrien weiter: Syrische Regierungstruppen beschossen am Samstag erneut die seit vier Wochen belagerte Homs und andere Hochburgen der Protestbewegung gegen Präsident Baschar Assad. Dabei wurden landesweit nach Angaben von Aktivisten mindestens 89 Menschen getötet. Darunter auch 23 Angehörige der Regierungstruppen, wie die in Großbritannien ansässige Syrische Beobachterstelle für Menschenrechte mitteilte. Allein 19 Tote habe es in Homs gegeben.

Präsident Assad will am (heutigen) Sonntag ein Verfassungsreferendum abhalten.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© AP, dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/knapp-90-tote-bei-kaempfen-42391.html

Weitere Nachrichten

Flüchtlinge

© ververidis / 123RF Lizenzfreie Bilder

Bericht NRW beteiligt sich nicht an Afghanistan-Abschiebung

NRW wird sich an der dritten Sammelabschiebung nach Afghanistan nicht beteiligen. Das erfuhr die in Düsseldorf erscheinende "Rheinische Post" ...

Fazle-Omar Moschee Hamburg

© Daudata / gemeinfrei

Spitzel-Affäre um Ditib Generalbundesanwalt ermittelt gegen 16 Tatverdächtige

Die Bundesanwaltschaft ermittelt derzeit gegen 16 Tatverdächtige in der Spitzel-Affäre um Deutschlands größten Islamverband Ditib. Das sagte der ...

Jürgen Trittin Grüne

© Bündnis 90 / Die Grünen / CC BY-SA 2.0

Grüne Trittin sieht gute Chancen auf Regierung ohne CDU/CSU

Der Grünen-Politiker Jürgen Trittin sieht trotz niedriger Umfragewerte seiner Partei Chancen auf eine Regierungsbeteiligung in Berlin. "In den Umfragen ...

Weitere Schlagzeilen