Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Euroscheine

© dts Nachrichtenagentur

11.09.2012

Serie A Klubs zahlen über eine Milliarde Euro an Spieler

Die höchsten Personalkosten hat der AC Mailand.

Mailand – Die Vereine der italienischen Serie A zahlen ihren Spielern in der laufenden Spielzeit insgesamt über eine Milliarde Euro. Das berichtet die italienische Sportzeitung „Gazetta dello Sport“ am Dienstag. Demnach wenden die insgesamt 20 Erstligavereine 1,039 Milliarden Euro zur Bezahlung ihrer Spieler auf. Im Vergleich zur Vorsaison sanken die Gehälter damit um gut 5,5 Prozent oder 61 Millionen Euro.

Spitzenreiter AC Mailand

Die höchsten Personalkosten hat der AC Mailand, der seinen Spielern insgesamt 120 Millionen Euro überweist. Der amtierende Meister Juventus Turin folgt mit 115 Millionen Euro, während Inter Mailand 100 Millionen Euro an seine Spieler zahlt. Der Klub von Miroslav Klose, Lazio Rom, rangiert mit 66,2 Millionen Euro auf Platz fünf hinter dem AS Rom, der 95 Millionen Euro an seine Spieler überweist.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/klubs-zahlen-ueber-eine-milliarde-euro-an-spieler-56606.html

Weitere Nachrichten

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

Grindel WM in Russland kann zivilgesellschaftliche Brücken bauen

Trotz der umstrittenen Politik Russlands hat DFB-Präsident Reinhard Grindel die WM-Vergabe an das Land für 2018 verteidigt: "Eine WM in ein Land wie ...

Julian Draxler beim Confed Cup 2017

© Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Deutschland und Chile trennen sich 1:1

Die DFB-Elf und das Team aus Chile haben sich beim Confed Cup am Donnerstagabend mit 1:1 unentschieden getrennt. Die Chilenen griffen sehr früh an und ...

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Kamerun und Australien trennen sich 1:1

Kameruns Nationalmannschaft und die Auswahl aus Australien haben sich am 2. Spieltag in der Gruppenphase des Confed Cups am Donnerstagabend mit 1:1 ...

Weitere Schlagzeilen