Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Klinik dementiert Tod von Frühchen

© dapd

10.02.2012

Klinikum Bremen Klinik dementiert Tod von Frühchen

Mädchen an Meningokokken verstorben.

Bremen – Der Klinikverbund Gesundheit Nord (GeNo) hat den Tod eines weiteren Frühchens im Klinikum Bremen-Mitte dementiert. Den Todesfall hatte die Polizei am Freitagmorgen mitgeteilt. Ein Sprecher des Unternehmens sagte auf dapd-Anfrage, ein eineinhalb Jahre altes Mädchen sei am Dienstag an Meningokokken verstorben. Das Kleinkind war am Montagabend in die Kinderklinik eingeliefert worden. Die Staatsanwaltschaft ermittelt.

Der Tod des Mädchens stehe nicht in Zusammenhang mit dem Ausbruch eines Darmkeims auf der Frühgeborenen-Station im vorigen Jahr, sagte der Sprecher. Ein Sprecher der Polizei sagte auf dapd-Anfrage, das Mädchen sei als Säugling auf der Frühgeborenen-Station gewesen. Vermutlich habe es deshalb ein Missverständnis gegeben.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/klinikum-bremen-klinik-dementiert-tod-von-fruehchen-39192.html

Weitere Nachrichten

Wasser

© über dts Nachrichtenagentur

DESY Forscher entdecken unterschiedliche Arten von Wasser

Flüssiges Wasser existiert in zwei unterschiedlichen Varianten - zumindest bei sehr tiefen Temperaturen. Das zeigen Röntgenuntersuchungen des Hamburger ...

Autobahn

© über dts Nachrichtenagentur

NRW Gefahrguttransporter baut Unfall auf A 44

Auf der A 44 in NRW hat am Montagabend ein Gefahrguttransporter einen schweren Unfall gebaut. Die Autobahn wurde zwischen den Anschlussstellen ...

Liu Xiaobo

© VOA / gemeinfrei

China Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo freigelassen

Der chinesische Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo ist aus medizinischen Gründen aus der Haft entlassen worden. Das teilte sein Anwalt am Montag mit. Bei ...

Weitere Schlagzeilen