Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

13.02.2010

Kliniken schreiben oft falsche Abrechnungen

Berlin – Deutsche Krankenhäuser stellen offenbar immer öfter überhöhte Rechnungen aus. „Insgesamt geht es um rund eine Milliarde Euro für die Kassen. Allein die Barmer hat sich im letzten Jahr 166 Millionen Euro zurückgeholt“, sagte die Chefin der größten gesetzlichen Krankenkasse Barmer-GEK, Birgit Fischer, in der „Bild“-Zeitung. Dabei wolle die Barmer-Chefin jedoch „keine böse Absicht“ unterstellen: „Es liegt an dem sehr komplizierten Codierungs-System für die Abrechnungen.“ Bei der Hälfte der Stichproben seien bei Rechnungsprüfungen Unregelmäßigkeiten aufgefallen. „Wir prüfen jeden 10. Fall, korrigieren davon jeden zweiten“, so Fischer. Es müssten daher verstärkt Anreize für korrekte Abrechnungen geschaffen werden.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/kliniken-schreiben-oft-falsche-abrechnungen-7048.html

Weitere Nachrichten

BMW

© über dts Nachrichtenagentur

Elektroauto BMW kontert Tesla

Der BMW-Konzern will auf der Branchenmesse IAA im September den 3er-BMW als Elektroauto vorstellen. Das Auto soll eine Reichweite von mindestens 400 ...

Bauarbeiter

© über dts Nachrichtenagentur

Geschäftsklima Ifo-Index zeigt weiter hohe Einstellungsbereitschaft

Die deutsche Wirtschaft startet so optimistisch ins zweite Halbjahr wie nie zuvor. So ist der Geschäftsklimaindex des Münchener Ifo-Instituts Ende Juni auf ...

Senioren in einer Fußgängerzone

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht EU will private Altersvorsorge vereinheitlichen

Die EU-Kommission will europäische Regeln für die private Altersvorsorge erlassen. "Wir wollen einen europäischen Qualitätsstandard für ...

Weitere Schlagzeilen