Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

28.07.2011

Klingbeil fordert stärkere Überwachung rechtsextremer Inhalte im Internet

Berlin – Lars Klingbeil, netzpolitischer Sprecher der sozialdemokratischen Fraktion, hat eine stärkere Überwachung rechtsextremer Seiten im Internet gefordert. „Man muss sich in den Strafverfolgungsbehörden mehr auch um rechtsextreme Internetseiten kümmern“, sagte Klingbeil im Deutschlandfunk. Die Rechtsextremen radikalisierten sich im Internet immer mehr und dagegen müsse man vorgehen.

Zwar gebe es bereits die Möglichkeit, entsprechende Seiten abzuschalten, wenn dort strafrechtlich relevante Dinge passieren. „Aber dass das nicht passiert, ist eben auch ein Ausdruck davon, dass wir nicht genügend Experten in diesem Bereich haben“, so der SPD-Politiker. Man müsse auch die internationale Zusammenarbeit stärken, um gemeinsam gegen Rechtsextremismus im Internet vorgehen zu können.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/klingbeil-fordert-staerkere-ueberwachung-rechtsextremer-inhalte-im-internet-24680.html

Weitere Nachrichten

Mahmur Flüchtlingsanlage

© homeros / 123RF Lizenzfreie Bilder

Wetterbedingte Notlage Asselborn fordert schnellere Umverteilung von Flüchtlingen

Angesichts der wetterbedingten Notlage vieler Flüchtlinge hat Luxemburgs Außenminister Jean Asselborn eine schnellere Umverteilung der Migranten aus ...

Winfried Kretschmann 2012 Grüne

© Bündnis 90/Die Grünen Nordrhein-Westfalen / CC BY-SA 2.0

Kretschmann Überwachung von Gefährdern intensivieren

Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann hat nach dem Terroranschlag von Berlin gefordert, die Überwachung von Gefährdern zu intensivieren ...

Lebensmittel

© Public Domain

Niedersachsen Landtagspräsident gegen mehr verkaufsoffene Sonntage

Niedersachsens Landtagspräsident Bernd Busemann hat sich in der Debatte um verkaufsoffene Sonntage gegen eine Ausweitung ausgesprochen: "Aus meiner Sicht ...

Weitere Schlagzeilen