Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Sigmar Gabriel

© SPD in Niedersachsen / reworked by Fotowerkstatt / CC BY 2.0

24.03.2015

SPD Budde kritisiert Gabriel wegen Klimaabgabe

Gabriels Idee „in keiner Weise akzeptabel“.

Halle – Sachsen-Anhalts SPD-Landesvorsitzende Katrin Budde hat ihren eigenen Parteichef, Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel, scharf attackiert. Auslöser ist dessen Vorstoß, ältere Kohlekraftwerke mit einer Sonder-Klimaabgabe zu belasten. Das berichtet die in Halle erscheinende „Mitteldeutsche Zeitung“ in ihrer Dienstagausgabe.

Budde nannte Gabriels Idee „in keiner Weise akzeptabel“, da damit die Bürger und Unternehmen Sachsen-Anhalts einer Doppelbelastung ausgesetzt würden. Bereits jetzt würde man infolge des Ausbaus der Erneuerbaren Energien über die Netzausbaukosten einseitig belastet.

„Das allein ist schon höchst ungerecht“, so Budde. Sie erwarte daher von Gabriel, dass dieser sein Eckpunktepapier zur Kohleverstromung korrigiere.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/klimaabgabe-budde-kritisiert-gabriel-80905.html

Weitere Nachrichten

Mahmur Flüchtlingsanlage

© homeros / 123RF Lizenzfreie Bilder

Ex-Lageso-Chef „Wir brauchen für jeden Flüchtling einen Lotsen“

Der ehemalige McKinsey-Berater und frühere Chef des Berliner Landesamts für Gesundheit und Soziales (Lageso), Sebastian Muschter, warnt vor einem Scheitern ...

NPD Kundgebung Wuerzburg

© Christian Horvat / CC BY-SA 3.0

NPD-Verbot Lammert begrüßt Bedeutung der Karlsruher Entscheidung

Bundestagspräsident Norbert Lammert hat die politische Bedeutung der Karlsruher NPD-Entscheidung hervorgehoben. "Ich begrüße, dass das ...

Barbara Hendricks Angela Merkel 2013

© Martin Rulsch / CC BY-SA 4.0

SPD Hendricks will Agrarsubventionen an Naturschutz koppeln

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) hat eine grundlegende Reform der bisherigen EU-Agrarsubventionen gefordert. Demnach sollen Landwirte künftig ...

Weitere Schlagzeilen