Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Feuerwehr

© über dts Nachrichtenagentur

26.12.2017

Berlin Kleinkind stirbt bei Wohnungsbrand

Der Einjährige wurde leblos in der Wohnung aufgefunden.

Berlin – In Berlin ist am Dienstagmorgen ein einjähriges Kind bei einem Wohnungsbrand ums Leben gekommen. Das Feuer war im Wohnzimmer eines Hochhauses in Marzahn ausgebrochen, teilte die Polizei mit. Der Einjährige wurde leblos in der Wohnung aufgefunden.

Zuvor hatte die Feuerwehr eine 28-Jährige, einen 38-Jährigen, einen Säugling und einen Fünfjährigen vom Balkon gerettet. Sie kamen mit Verdacht auf Rauchgasvergiftungen in ein Krankenhaus, so die Beamten. Auch weitere Mieter klagten über Atembeschwerden und wurden vorsorglich in Krankenhäuser gebracht.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/kleinkind-stirbt-bei-wohnungsbrand-in-berlin-106193.html

Weitere Nachrichten

Netzplan in der Metro von Moskau

© über dts Nachrichtenagentur

Russland Bus rast in Metro-Station in Moskau – Mindestens fünf Tote

In Moskau ist ein Bus in eine Menschenmenge an einer Metro-Station gerast. Mindestens fünf Menschen kamen dabei ums Leben, berichtet die russische ...

Feuerwehr auf einer Drehleiter

© über dts Nachrichtenagentur

Feuerwehr schlägt Alarm Einsparungen gefährden Sicherheit

Die Deutsche Feuerwehr-Gewerkschaft hat angesichts von Einsparungen und gestiegenen Anforderungen Alarm für die Sicherheit der Menschen geschlagen. "In ...

SPD-Parteizentrale

© über dts Nachrichtenagentur

Selbstmordversuch Auto kracht in Berliner SPD-Zentrale

In Berlin ist in der Nacht auf den 1. Weihnachtsfeiertag ein Mann mit einem Auto in den Eingangsbereich der SPD-Parteizentrale im Willy-Brandt-Haus ...

Weitere Schlagzeilen