Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Klaus Ernst gibt CSU Mitverantwortung für Angriffe gegen Partei-Büros

© Deutscher Bundestag / Lichtblick / Achim Melde

07.08.2011

Linke Klaus Ernst gibt CSU Mitverantwortung für Angriffe gegen Partei-Büros

Berlin – Der Linken-Vorsitzende Klaus Ernst gibt der CSU eine Mitverantwortung für Angriffe gegen Parteibüros der Linkspartei. Ernst sagte dem „Tagesspiegel“, durch „Hetzparolen“ wie jetzt von CSU-Generalsekretär Alexander Dobrindt „entsteht ein Klima, in dem sich Rechtsradikale ermutigt fühlen, in Berlin und anderswo unsere Büros anzugreifen“. Ernst reagierte damit auf die Forderung Dobrindts, die Linkspartei „verschärft“ durch den Verfassungsschutz beobachten zu lassen und auf dieser Grundlage zu prüfen, „ob gegen die Linke nicht ein Verbotsverfahren eingeleitet werden sollte“.

Ernst sagte dem „Tagesspiegel“ dazu: „Immer, wenn es schlecht um die Union steht, kommt ein Wadlbeißer von der CSU und fischt als Kreuzritter gegen die Linke am rechten Rand. Dobrindt täte gut daran, sich stärker nach rechts abzugrenzen.“

Erst vergangene Woche war das Wahlkreisbüro von Linksfraktionschef Gregor Gysi in Berlin-Niederschöneweide beschädigt worden. Seines sowie auch die von zahlreichen anderen Linkspolitikern waren in der Vergangenheit wiederholt Ziel von Angriffen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/klaus-ernst-gibt-csu-mitverantwortung-fuer-angriffe-gegen-partei-bueros-25501.html

Weitere Nachrichten

Bundeswehr-Soldat

© über dts Nachrichtenagentur

Drohnen-Streit Union wirft SPD „Verrat“ vor

CDU und CSU haben der SPD vorgeworfen, aus Wahlkampfgründen die Anschaffung von bewaffnungsfähigen Drohnen zu blockieren. Der verteidigungspolitische ...

Helmut Kohl

© über dts Nachrichtenagentur

Gabriel CDU gefährdet Kohls Vermächtnis

Der ehemalige SPD-Vorsitzende, Außenminister Sigmar Gabriel, hat den verstorbenen ehemaligen Bundeskanzler als großen Europäer gewürdigt. In einem Beitrag ...

Regenbogen-Fahne

© über dts Nachrichtenagentur

Gegenwind CSU poltert weiter gegen „Ehe für alle“

Aus der CSU kommt weiter Gegenwind gegen das Vorhaben der SPD, zusammen mit Grünen, Linken und womöglich Teilen der Unionsfraktion noch in dieser Woche ...

Weitere Schlagzeilen