Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Reisende am Bahnhof

© dts Nachrichtenagentur

26.11.2012

Umfrage Klare Mehrheit für Alkoholverbot in Zügen

Lediglich 14 Prozent lehnen ein Alkoholverbot ab.

Berlin – Mehr als 80 Prozent der Deutschen sind für ein Alkoholverbot in Zügen. Wie eine repräsentative Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov für die Online-Ausgabe der „Zeit“ ergab, wollen 41 Prozent der Befragten, dass im Zug gar kein Alkohol mehr konsumiert werden darf. Weitere 42 Prozent der Befragten wollen den Konsum von Wein, Bier und Sekt in allen Waggons außer im Bordrestaurant verboten sehen. Lediglich 14 Prozent lehnen ein Alkoholverbot ab.

Gefragt, wie Verstöße gegen ein etwaiges flächendeckendes Alkoholverbot geahndet werden sollten, war die Mehrheit der Befragten der Meinung, ein Bußgeld sei das geeignete Mittel (59 Prozent). 45 Prozent plädierten außerdem dafür, den Trinkenden des Zugs zu verweisen. 13 Prozent fanden, eine mündliche Verwarnung reiche aus. Ein Drittel der Befragten gab zudem an, schon einmal von alkoholisierten Fahrgästen belästigt worden zu sein.

Der Konsum von Alkohol in deutschen Zügen ist bisher uneinheitlich geregelt, eine flächendeckende Regelung ist nicht in Sicht.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/klare-mehrheit-fuer-alkoholverbot-in-zuegen-57367.html

Weitere Nachrichten

Daniela Katzenberger 2014

Katzenberger auf dem RTL-Spendenmarathon 2014 in Hürth © Michael Schilling / CC BY-SA 3.0

Daniela Katzenberger „Ich mache keine Werbung für irgendwelche Diät-Pillen“

Ein unseriöser Hersteller wirbt mit Daniela Katzenberger (30) für Schlank-Tabletten. Auf ihrer Facebook-Seite wehrt sich die TV-Blondine gegen diese ...

Flüchtlinge

© ververidis / 123RF Lizenzfreie Bilder

Zahlen der Bundespolizei 20.000 Migranten an deutschen Außengrenzen abgewiesen

An Deutschlands Außengrenzen ist in diesem Jahr etwa 20.000 Migranten die Einreise verweigert worden. Das berichtet die "Neue Osnabrücker Zeitung" ...

Ben Salomo 2013

© QSO4YOU from Coburg, Germany / CC BY-SA 2.0

Ben Salomo „Die Hip-Hop-Szene ist antisemitisch verseucht“

Jonathan Kalmanovich ist der erste jüdische Rapper Deutschlands. Unter dem Künstlernamen Ben Salomo hat der 39-jährige Berliner jüngst sein Debüt-Album "Es ...

Weitere Schlagzeilen