Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Klage gegen Kündigung wegen HI-Virus abgewiesen

© dapd

13.01.2012

Prozesse Klage gegen Kündigung wegen HI-Virus abgewiesen

Kein Anspruch auf Entschädigung.

Berlin – Ein Arbeitnehmer mit einer HIV-Infektion ist mit einer Klage gegen seine Kündigung gescheitert. Das Landesarbeitsgericht wies sie am Freitag ab, wie ein Sprecher mitteilte. Auch ein Anspruch auf Entschädigung wegen Verstoßes gegen das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz wurde ihm nicht zuerkannt.

Der Mann wurde von einem Pharmaunternehmen als chemisch-technischer Assistent beschäftigt und bei der Herstellung von Medikamenten im „Reinbereich“ eingesetzt. Das Unternehmen hatte für diesen Bereich allgemein festgelegt, dass Arbeitnehmer mit Erkrankungen jedweder Art – insbesondere auch mit HIV-Infektion – nicht beschäftigt werden dürften. Das Gericht hielt die Kündigung deshalb für rechtswirksam, ließ aber eine Revision zu.

(Urteil vom 13. Januar 2012 – 6 Sa 2159/11)

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/klage-eines-arbeitnehmers-mit-hi-virus-gegen-kundigung-abgewiesen-33963.html

Weitere Nachrichten

Polizei

© über dts Nachrichtenagentur

Bayern 60-Jähriger überfahren

Auf der B12 in der Nähe von Röhrnbach-Nord in Niederbayern ist am Dienstag ein 60-jähriger Mann bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Der Mann hatte ...

Autobahn

© über dts Nachrichtenagentur

NRW Gefahrguttransporter baut Unfall auf A 44

Auf der A 44 in NRW hat am Montagabend ein Gefahrguttransporter einen schweren Unfall gebaut. Die Autobahn wurde zwischen den Anschlussstellen ...

Polizist

© über dts Nachrichtenagentur

Landeskriminalamt Razzien gegen Rechtsextremisten in Thüringen und Niedersachsen

An verschiedenen Orten in Thüringen und Niedersachsen sind am Freitagmorgen Durchsuchungen wegen des Verdachts der Bildung einer kriminellen Vereinigung im ...

Weitere Schlagzeilen