Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

26.05.2009

Kirsten Dunst in „Marie Antoinette“ am Samstag auf ProSieben

München (ots) – Ihre Sucht nach Vergnügungen und prunkvollen Kleidern war legendär – Oscar-Gewinnerin Sofia Coppola setzte der lebenslustigen Gemahlin des Franzosenkönigs Louis XVI. ein farbenprächtiges Denkmal und lässt sie in einem neuem, sympathischen Licht erscheinen … ProSieben zeigt „Marie Antoinette“ am Samstag, 30. Mai 2009, um 20.15 Uhr zum ersten Mal im Free-TV.

Im Jahr 1770 muss die verwöhnte Erzherzogin Marie Antoinette (Kirsten Dunst) mit gerade einmal 14 Jahren ihre österreichische Heimat verlassen, um ihre Rolle in der Weltpolitik zu spielen. Um das Bündnis Österreichs mit dem alternden französischen König Louis XV. (Rip Torn) zu stärken, wird sie zur Gemahlin des Thronfolgers Louis Auguste (Jason Schwartzman) gemacht. Nicht genug, dass es dem Mädchen nicht leicht fällt, sich an die verstaubten, stocksteifen Rituale am Hofe in Versailles zu gewöhnen.

Auch der introvertierte Louis Auguste scheint keinerlei Interesse an Marie Antoinette außerhalb des höfischen Protokolls zu zeigen. Gelangweilt und frustriert wendet sich die zukünftige Königin immer mehr dem zügellosen Luxusleben zu und avanciert so bald zur führenden Stilikone ihrer Epoche …

Hintergrund: Basierend auf der Biografie von Antonia Fraser, malt Oscar-Gewinnerin Sofia Coppola ein grandioses Bild der Dekadenz des Versailler Hoflebens am Ende des 18. Jahrhunderts. Die berühmt-berüchtigte Königin Marie Antoinette hingegen stilisiert sie als selbstbewusste Frau, die, gefangen in den Zwängen ihres Standes, nach Selbstverwirklichung strebt.

„Marie Antoinette“ Zum ersten Mal im Free-TV USA 2006 Regie: Sofia Coppola Genre: Drama

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/kirsten-dunst-in-marie-antoinette-am-samstag-auf-prosieben-234.html

Weitere Nachrichten

Annegret Kramp-Karrenbauer CDU 2015

© Claude Truong-Ngoc / Wikimedia Commons - CC BY-SA 3.0

Gauck-Nachfolge Steinmeier löst bei Kramp-Karrenbauer keine Euphorie aus

Die saarländische Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) hat die Entscheidung der Unionsspitze verteidigt, keinen eigenen Kandidaten ins ...

Wolfgang Schäuble CDU

© RudolfSimon / CC BY-SA 3.0

Gauck-Nachfolge Schäuble spricht von „Niederlage“ der Union

Im CDU-Präsidium ist die Entscheidung für Steinmeier als neuem Bundespräsidenten nicht von allen Mitgliedern positiv aufgenommen worden. Dies berichtet die ...

Bernd Riexinger Linke

© Blömke / Kosinsky / Tschöpe / CC BY-SA 3.0 DE

Linken-Chef Riexinger Steinmeier ist „kein Angebot an die Linke“

Die Entscheidung der Koalition für SPD-Außenminister Frank-Walter Steinmeier als Bundespräsident hat die Linkspartei nach den Worten ihres Parteichefs ...

Weitere Schlagzeilen