Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

13.04.2010

Kirgistan Präsident Bakijew verliert Immunität

Bischkek – Nach dem Umsturz in Kirgistan hat die Interimsregierung nun Präsident Kurmanbek Bakijew die Immunität aberkannt. Das teilte Oppositionsführer Asimbek Beknasarow heute mit. Demzufolge soll nun Haftbefehl gegen Bakijew erhoben werden. Der Präsident nimmt heute an einer Kundgebung in der Stadt Dschalalabad im Süden des Landes teil. Bakijew spricht der Übergangsregierung von Außenministerin Rosa Otunbajewa die Legitimität ab und hat bislang einen Rücktritt strikt abgelehnt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/kirgistan-praesident-bakijew-verliert-immunitaet-9655.html

Weitere Nachrichten

Sigmar Gabriel

© über dts Nachrichtenagentur

Incirlik-Streit Außenminister Gabriel reist in die Türkei

Außenminister Sigmar Gabriel (SPD) reist am heutigen Montag nach Ankara, um sich mit seinem türkischen Amtskollegen Mevlüt Cavusoglu zu bilateralen ...

Britische Polizisten

© über dts Nachrichtenagentur

Polizei Weitere Festnahmen nach Londoner Terroranschlag

Nach dem Terroranschlag in London haben die Sicherheitskräfte mehrere weitere Personen festgenommen. Das teilte die Polizei am Montagmorgen mit. Demnach ...

Kinder von Moslems in einer Moschee

© über dts Nachrichtenagentur

Verfassungsschutz SPD und FDP gegen Überwachung von Kindern

Aus der SPD und der FDP kommt Ablehnung des Vorstoßes von Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU), auch Kinder vom Verfassungsschutz überwachen und ...

Weitere Schlagzeilen