Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Feuerwehrmann

© Nadin Sophie, Lizenz: dts-news.de/cc-by

23.08.2012

Braunschweig Kinder setzen Feld in Brand

Dem Bauern, dem das Feld gehört, sei kein Schaden entstanden.

Braunschweig – Zwei Kinder im Alter von sechs und zehn Jahren haben in der Nähe von Braunschweig einen Bauern am Mittwoch einen großen Schrecken eingejagt: Sie setzten beim Zündeln mit einem Feuerzeug ein abgeerntetes Getreidefeld in Brand. Wie die Polizei mitteilte, standen dabei stehen gebliebene Stoppeln im Umkreis von 1.000 bis 1.500 Quadratkilometern in Flammen. Die alarmierte Feuerwehr konnte verhindern, dass sich der Brand auf das angrenzende Wohngebiet ausbreitete.

Dem Bauern, dem das Feld gehört, sei kein Schaden entstanden, da das Getreide bereits geerntet wurde. Polizeibeamten übergaben die beiden Kinder ihren Eltern und klärte sie ausführlich über die Gefahren und Folgen des Zündelns auf.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/kinder-setzen-feld-in-brand-56106.html

Weitere Nachrichten

Britische Polizisten

© über dts Nachrichtenagentur

Polizei Weitere Festnahmen nach Londoner Terroranschlag

Nach dem Terroranschlag in London haben die Sicherheitskräfte mehrere weitere Personen festgenommen. Das teilte die Polizei am Montagmorgen mit. Demnach ...

Britische Polizei und Sicherheitskräfte in Tarnhemden

© über dts Nachrichtenagentur

Erklärung „Islamischer Staat“ reklamiert Anschlag in London für sich

Die Terrororganisation "Islamischer Staat" reklamiert den Terroranschlag von London für sich. Eine entsprechende Erklärung wurde über den Internetkanal der ...

Britische Polizei

© über dts Nachrichtenagentur

London 21 Menschen nach Terroranschlag in kritischem Zustand

Nach dem Terroranschlag in London sind 21 Verletzte in "kritischem Zustand". Das sagte Polizeisprecher Mark Rowley am Sonntagnachmittag in London. 15 ...

Weitere Schlagzeilen