Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Kim Kardashian

© über dts Nachrichtenagentur

31.12.2012

Nachwuchs Kim Kardashian und Kanye West erwarten Baby

„Stoppt die Musik und applaudiert für meine Baby-Mama.“

Los Angeles – Das It-Girl Kim Kardashian erwartet zusammen mit ihrem Freund, dem US-Rapper Kanye West, ein Baby. Dies verriet der 35-jährige Rapper während eines Konzerts in Atlanta. „Stoppt die Musik und applaudiert für meine Baby-Mama“, sagte West auf der Bühne.

Angeblich soll Kardashian in der 12. Schwangerschaftswoche sein. Khloe Kardashian, Schwester des It-Girls, gratulierte der 31-Jährigen bereits. „Es ist so schwierig, in dieser Familie ein Geheimnis zu bewahren. Besonders wenn man wegen der tollen Neuigkeiten so aufgeregt ist“, sagte die jüngere Schwester von Kardashian auf ihrer Internetseite.

Zuletzt hatte es immer wieder Gerüchte um eine Schwangerschaft von Kardashian gegeben.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/kim-kardashian-und-kanye-west-erwarten-baby-58601.html

Weitere Nachrichten

Mahmur Flüchtlingsanlage

© homeros / 123RF Lizenzfreie Bilder

Kriminologin Kriminalität durch Zuwanderer vorübergehende Entwicklung

Für die Kriminologin Wiebke Steffen ist der Anstieg der Kriminalität durch Zuwanderer eine vorübergehende Entwicklung, die in dieser Form zu erwarten war. ...

Loveparade Duisburg

© Beademung at de.wikipedia / CC BY-SA 3.0 DE

Loveparade-Unglück Opferanwahlt Baum dringt auf politischen Aufarbeitung

Der Anwalt der Loveparade-Opfer, Gerhart Baum, hat begrüßt, dass das Unglück nun doch in einem Strafprozess aufgearbeitet wird. "Das ist eine Ohrfeige für ...

Fazle-Omar Moschee Hamburg

© Daudata / gemeinfrei

Reform Muslimische Wissenschaftler sprechen sich für Islamgesetz aus

Der Islamwissenschaftler Mouhanad Khorchide und der Publizist Hamed Abdel-Samad haben sich für ein Islamgesetz nach österreichischem Vorbild ausgesprochen, ...

Weitere Schlagzeilen