Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Unternehmerin des Jahres

© dts Nachrichtenagentur

08.06.2011

Kim Kardashian Unternehmerin des Jahres

Show wurde vom britischen Schauspieler James Corden moderiert.

London – Das US-It-Girl Kim Kardashian ist vom Magazin „Glamour“ als Unternehmerin des Jahres ausgezeichnet worden. Die 30-Jährige erhielt den Preis bei einer Zeremonie in den Londoner Berkeley Square Gardens. An der Feier nahmen auch weitere Prominente wie Gemma Arterton, Victoria Beckham und die Sängerin Jessie J teil. Die Show wurde vom britischen Schauspieler James Corden moderiert.

Kim Kardashian hatte sich erst kürzlich mit dem Basketball-Spieler Kris Humphries verlobt. Für Kardashian wird es bereits die zweite Ehe. Das Model war von 2000 bis 2004 mit dem Musikproduzenten Damon Thomas verheiratet. Bekannt wurde die 30-Jährige durch die US-Serie „Keeping Up with the Kardashians“.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/kim-kardashian-als-unternehmerin-des-jahres-ausgezeichnet-21298.html

Weitere Nachrichten

Scary Clown

© Graeme Maclean - Flickr: bad clown / CC BY 2.0

Umfrage Fast die Hälfte der Deutschen hat Angst vor Grusel-Clowns

Der Trend, mit Grusel-Clown-Verkleidungen Menschen zu erschrecken oder zu bedrohen, scheint vor Halloween ungebrochen. Haben die Deutschen Angst vor den ...

Erdbeben

© Nature / gemeinfrei

Italien Leichtes Erdbeben südöstlich der Stadt Perugia

In Italien hat sich am Mittwoch, gegen 19:10 Uhr etwa 40 Kilometer südöstlich der Stadt Perugia, ein leichtes Erdbeben der Stärke 5,4 ereignet. Berichte ...

Michael Mittermeier 2009

© Smalltown Boy / CC BY-SA 3.0

Michael Mittermeier „Mein Umfeld ist heute arschlochfreie Zone“

Comedian Michael Mittermeier (50) erklärt in der aktuellen GALA (Ausgabe 44/16, ab morgen im Handel), warum er seit drei Jahren nicht mehr auf großen ...

Weitere Schlagzeilen