Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Feuilleton - newsburger.de

Kiezdeutsch: „Ein eigener Dialekt

© dapd

27.01.2012

Sprache Kiezdeutsch: „Ein eigener Dialekt“

Sprachwissenschaftlerin verteidigt Jugendsprache “Kiezdeutsch”.

Berlin – Die Sprachwissenschaftlerin Heike Wiese nimmt mit einer Buchveröffentlichung den Kampf gegen das negative Image von Jugendsprache auf. In ihrem am 16. Februar erscheinenden Werk “Kiezdeutsch” beschreibt sie das Phänomen eines Slangs, der sich über die Jahre vor allem unter jungen Leuten verschiedener ethnischer Herkunft herausgebildet hat, wie Wiese der Nachrichtenagentur dapd sagte.

Nach Auffassung der 46-Jährigen Forscherin der Universität Potsdam ist “Kiezdeutsch” ein eigener Dialekt. Neue Konstrukte wie “Danach ich geh’ Schule” seien keine Fehler, sondern eine neue Sprechweise, die logisch zu begründen sei und oft auch gut ins Deutsche passten.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/kiezdeutsch-ein-eigener-dialekt-36484.html

Weitere Nachrichten

Ben Tewaag Gewinner Promi Big Brother 2016

© obs / SAT.1 / Willi Weber

Sat.1 Ben Tewaag gewinnt „Promi Big Brother“ 2016

Ben Tewaag ist der Sieger von "Promi Big Brother" 2016. Insgesamt verbringt der 40-Jährige acht Tage "Unten" in der Kanalisation und sieben Tage "Oben" im ...

ARD Tagesschau Nachrichten Studio

© Juliane / CC BY-SA 2.0 DE

TV Amoklauf in München war Top-Nachrichtenthema im Juli

Mit insgesamt fast sechs Stunden Berichterstattung in den Hauptnachrichten der vier großen deutschen Fernsehsender war der Amoklauf eines 18-jährigen ...

Mario Gomez 2011 DFB

© Steindy / CC BY-SA 3.0

Top-Quote des Jahres 28,32 Millionen Zuschauer sahen Deutschland – Italien

Mit großer Spannung war das Viertelfinale Deutschland - Italien erwartet worden. Und das Spiel hielt, was es versprach: Unentschieden nach 90 Minuten, ...

Weitere Schlagzeilen