Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Kieler Parteitag der Grünen: NPD-Verbot wäre präventiver Opferschutz

© dts Nachrichtenagentur

27.11.2011

Extremismus Kieler Parteitag der Grünen: NPD-Verbot wäre präventiver Opferschutz

Kiel – Auf dem Kieler Parteitag hat sich Grünen-Chefin Claudia Roth für ein NPD-Verbot ausgesprochen und diesen Schritt als „präventiven Opferschutz“ und einen „Schlag gegen rechtsextreme Strukturen“ bezeichnet. Allerdings sehe die Grünen-Chefin darin nur einen von mehreren Schritten. Ein NPD-Verbot dürfe nicht in den Mittelpunkt der Debatte rücken. Vielmehr gehe es zunächst um die Aufklärung der rechtsextremen Mordserie.

Zudem müssten die Voraussetzungen für ein erneutes Verbotsverfahren geschaffen werden. „Wir wollen ein NPD-Verbot nur dann, wenn es tatsächlich erfolgreich ist“, betonte Roth. V-Leute seien keine Beamten, das seien Nazis, die abgeschaltet werden müssten, sagte Roth und warnte vor der zunehmenden Radikalisierung der NPD.

Zum Abschluss ihres Bundesparteitags in Kiel wollen die Grünen zudem das Urheberrecht reformieren. Der dazu eingereichte Antrag sieht mehr Offenheit im Internet vor. „Wir wollen Urheber gegenüber ihren Verwertern stärken, und gleichzeitig wollen wir die Interessen der Nutzer einbeziehen“, sagte Malte Spitz, Vorstandsmitglied der Grünen und Mitinitiator des Antrags.

Dieser Vorstoß hatte im Vorfeld für heftige Proteste in der Kulturszene gesorgt. Man vermutet dadurch heftige Einschnitte in die Rechte der Kulturschaffenden und Einkommensverluste bei Künstlern. Zu Beginn ihres Treffens hatten die Grünen bereits höheren Steuern für Wohlhabende und Reiche beschlossen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/kieler-parteitag-der-gruenen-npd-verbot-waere-praeventiver-opferschutz-30795.html

Weitere Nachrichten

Mahmur Flüchtlingsanlage

© homeros / 123RF Lizenzfreie Bilder

Ex-Lageso-Chef „Wir brauchen für jeden Flüchtling einen Lotsen“

Der ehemalige McKinsey-Berater und frühere Chef des Berliner Landesamts für Gesundheit und Soziales (Lageso), Sebastian Muschter, warnt vor einem Scheitern ...

NPD Kundgebung Wuerzburg

© Christian Horvat / CC BY-SA 3.0

NPD-Verbot Lammert begrüßt Bedeutung der Karlsruher Entscheidung

Bundestagspräsident Norbert Lammert hat die politische Bedeutung der Karlsruher NPD-Entscheidung hervorgehoben. "Ich begrüße, dass das ...

Barbara Hendricks Angela Merkel 2013

© Martin Rulsch / CC BY-SA 4.0

SPD Hendricks will Agrarsubventionen an Naturschutz koppeln

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) hat eine grundlegende Reform der bisherigen EU-Agrarsubventionen gefordert. Demnach sollen Landwirte künftig ...

Weitere Schlagzeilen