Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

04.10.2009

Kieler Jobcenter bietet “Speeddating” für Arbeitslose an

Kiel – Was für einsame Herzen bisweilen klappt, haben Arbeitslose im hohen Norden Deutschlands jetzt erstmals auch bei der Jobsuche ausprobiert: Kontaktanbahnung im Minutentakt. Das Jobcenter Kiel brachte 100 Arbeitsuchende mit fast 50 Arbeitgebern zu einem zweistündigen „Steh-Frühstück“ zusammen, um bei Kaffee und Croissants möglichst viele Begegnungen zu ermöglichen, schreibt der „Focus“ in seiner am Montag erscheinenden Ausgabe. Die bei der Partnersuche als „Speed-Dating“ bekannte Technik führte nach einer ersten Übersicht des Jobcenters zu 23 Bewerbungen, elf Vorstellungsgesprächen, acht Praktika und einer konkreten Job-Offerte. Im Angebot waren unter anderem Stellen für Erzieher, Bürokaufleute und Floristen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/kieler-jobcenter-bietet-speeddating-fuer-arbeitslose-an-2143.html

Weitere Nachrichten

Martin Schulz SPD

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY-SA 3.0

“Stern”-RTL-Wahltrend Schulz bringt frischen Wind

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz kann im Wahltrend von stern und RTL weiterhin seinen Höhenflug bestätigen. Nach der großen Aufholjagd der SPD, die ...

Armin Laschet CDU 2014

© Olaf Kosinsky / CC BY-SA 3.0 DE

Fall Amri Laschet setzt Landesregierung 14-Tage-Frist

CDU-Landeschef Armin Laschet hat der nordrhein-westfälischen Landesregierung im Fall des Berliner Attentäters Anis Amri ein Ultimatum zur Vorlage von ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Weitere Schlagzeilen