Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Kreuz auf Stimmzettel

© über dts Nachrichtenagentur

08.05.2017

Schleswig-Holstein FDP favorisiert Jamaika-Koalition

„Ich glaube, es gibt eine Richtungsweisung, wohin es in Kiel geht.“

Kiel – Einen Tag nach der Landtagswahl in Schleswig-Holstein rechnet FDP-Chef Christian Lindner dort mit der Bildung einer Jamaika-Koalition.

„Ich glaube, es gibt eine Richtungsweisung, wohin es in Kiel geht. Eine Ampelkoalition mit Herrn Albig an der Spitze werden wir da eher nicht sehen“, sagte Lindner gegenüber „Bild“ (Montag).

Weiter nannte der FDP-Chef eine Zusammenarbeit mit den Grünen im Norden „interessant“. Denn mit Robert Habeck habe die Partei dort „einen pragmatischen Grünen an der Spitze“.

Die Liberalen haben bei der Landtagswahl laut vorläufigem amtlichen Endergebnis 11,5 Prozent erreicht. Die CDU hat in Schleswig-Holstein klar gewonnen: Sie kommt auf 32,0 Prozent. Die Sozialdemokraten liegen bei 27,2 Prozent, gefolgt von den Grünen mit 12,9 Prozent. Die AfD kommt auf 5,9 Prozent.

Medienberichten zufolge schließt auch FDP-Landtagsfraktionschef Wolfgang Kubicki eine Ampel-Koalition unter dem bisherigen Ministerpräsidenten Torsten Albig (SPD) aus. Der Grünen-Bundestagsabgeordnete Jürgen Trittin sprach hingegen von voraussichtlich komplizierten Koalitionsgesprächen: „Das wird schwierig“, sagte Trittin gegenüber „Bild“.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/kiel-fdp-favorisiert-jamaika-koalition-in-schleswig-holstein-96472.html

Weitere Nachrichten

Martin Schulz

© über dts Nachrichtenagentur

Bundestagswahl Schulz will im Juli eigenes „Zukunftskonzept“ vorlegen

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz will neben dem Regierungsprogramm seiner Partei auch ein kompaktes Konzept für die Zeit nach der Bundestagswahl vorlegen. ...

Maike Kohl-Richter und Helmut Kohl am 08.10.2014

© über dts Nachrichtenagentur

Bundesarchiv Maike Kohl-Richter soll Akten herausgeben

Nach dem Tod von Altkanzler Helmut Kohl hat sich der Präsident des Bundesarchivs, Michael Hollmann, schriftlich an die Witwe Maike Kohl-Richter gewandt. ...

VW-Logo

© über dts Nachrichtenagentur

Abgas-Skandal Grüne fordern von VW Verlängerung der Gewährleistungsfrist

Die Grünen haben Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) aufgefordert, sich stärker für die Rechte der vom VW-Abgasskandal betroffenen Fahrzeughalter einzusetzen. ...

Weitere Schlagzeilen