Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

14.07.2011

Kelly Osbourne mit Lady Gaga verwechselt worden

London – Die britische Pop-Sängerin Kelly Osbourne ist in London mit Lady Gaga verwechselt worden. „Ich hatte gerade ein Fitting bei Dolce & Gabbana und sie haben das netteste Pressebüro überhaupt. Ich musste diesen Ort verlassen, weil alle dachten, ich wäre Lady Gaga“, sagte Osboune im Internet. Alle hätten die Sängerin angesprochen. „Ich wollte wirklich nicht unhöflich sein. Ich liebe Lady Gaga, aber das war zu viel für mich“, sagte die Sängerin weiter. Osbourne habe jetzt einen ganz neuen Respekt für Lady Gaga.

Osbourne war zu Beginn der 2000er Jahre eine von mehreren Nachwuchskünstlern, die die Mode der Punkrock-Ära wiederbelebten. Zum Medienstar stieg Kelly Osbourne in „The Osbournes“, der Reality-TV-Serie über ihre Familie, auf.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/kelly-osbourne-mit-lady-gaga-verwechselt-worden-23536.html

Weitere Nachrichten

Mahmur Flüchtlingsanlage

© homeros / 123RF Lizenzfreie Bilder

317.000 neue Teilnehmer Bamf meldet Rekord bei Integrationskursen

Im vergangenen Jahr haben mindestens 317.000 Menschen einen Integrationskurs neu begonnen. Dies geht aus Daten des Bundesamts für Migration (Bamf) hervor, ...

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Weitere Schlagzeilen