Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

PR zur Ernennung von Kardinal Woelki zum Erzbischof

© Raimond Spekking / CC BY-SA 4.0

15.12.2015

Kardinal Woelki Keine Obergrenze für Aufnahme von Flüchtlingen

Das Asylrecht sei ein Grundrecht, das keine Obergrenze kenne.

Düsseldorf – Der Kölner Erzbischof Rainer Maria Kardinal Woelki hat sich gegen eine Obergrenze bei der Aufnahme von Flüchtlingen ausgesprochen. Im einem Interview mit der Kölner Lokalzeit des WDR Fernsehens sagte Woelki, das Asylrecht sei ein Grundrecht, das keine Obergrenze kenne.

Deutschland könne als eines der reichsten Länder der Welt an der Aufgabe wachsen, Menschen aus Kriegs- und Krisengebieten zu integrieren. Eine Obergrenze für die Aufnahme von Flüchtlingen war zuletzt auch aus Teilen der CDU gefordert worden.

Woelki teilte außerdem mit, dass an den insgesamt 32 katholischen Schulen im Kölner Erzbistum vom nächsten Schulhalbjahr an in jeder Klasse mindestens ein Flüchtlingskind unterrichtet werde. So könnten zunächst rund 750 Kinder aus Flüchtlingsfamilien unterkommen, sagte der Kardinal. Jedem Schulleiter stehe es frei, noch zusätzliche Kinder aufzunehmen.

Bei den Schulen in Trägerschaft des Erzbistums Köln handelt es sich überwiegend um katholische Haupt- und Realschulen sowie um Gymnasien.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/keine-obergrenze-fuer-aufnahme-von-fluechtlingen-92094.html

Weitere Nachrichten

Mahmur Flüchtlingsanlage

© homeros / 123RF Lizenzfreie Bilder

317.000 neue Teilnehmer Bamf meldet Rekord bei Integrationskursen

Im vergangenen Jahr haben mindestens 317.000 Menschen einen Integrationskurs neu begonnen. Dies geht aus Daten des Bundesamts für Migration (Bamf) hervor, ...

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Weitere Schlagzeilen