Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Keine „goldene Fallschirme mehr?

© AP, dapd

23.02.2012

Vorstandsgehälter Keine „goldene Fallschirme“ mehr?

Sarkozy will Aktionäre über Vorstandsgehälter entscheiden lassen.

Paris – Im französischen Wahlkampf hat Staatspräsident Nicolas Sarkozy am Mittwoch allzu üppigen Vorstandsgehältern den Kampf angesagt: Über die Höhe der Vergütung für Top-Manager sollten künftig die Aktionäre entscheiden, zudem müssten „goldene Fallschirme“ für Konzernchefs abgeschafft werden, sagte der konservative Politiker am Mittwoch dem Fernsehsender France 2.

Zugleich sprach sich Sarkozy dafür aus, dass Geringverdiener von der Lohnsteuer befreit werden sollten. Kritiker sagen dem Staatspräsidenten immer wieder eine zu große Nähe zu reichen Personen aus der französischen Wirtschaft nach. Sein größter Rivale bei der Wahl am 19. April ist der Sozialist Francois Hollande.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© AP, dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/keine-goldene-fallschirme-mehr-41717.html

Weitere Nachrichten

Landesgrenze Bayern

© Kontrollstellekundl / CC BY-SA 3.0

Schengen-Raum DIHK kritisiert Verlängerung der Grenzkontrollen

Der Hauptgeschäftsführer des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), Martin Wansleben, hat die Empfehlung der EU-Kommission zu einer weiteren ...

Christian Lindner FDP

© Dirk Vorderstraße / CC BY 3.0

FDP Lindner würde Pleite der Deutschen Bank hinnehmen

In der Diskussion um die Zukunft der krisengeschüttelten Deutschen Bank hat FDP-Chef Christian Lindner nach einem Bericht der in Essen erscheinenden ...

Angela Merkel CDU

© palinchak / 123RF Lizenzfreie Bilder

Unionsfraktionsvize Fuchs Kanzlerin Merkel sollte 2017 erneut antreten

Unions-Fraktionsvize Michael Fuchs wünscht sich, dass Kanzlerin Angela Merkel (CDU) bei der Bundestagswahl 2017 erneut antritt. "Wir haben zwölf gute Jahre ...

Weitere Schlagzeilen