Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Keine Experimente gegen Frankreich

© dapd

22.02.2012

Nationalmannschaft Keine Experimente gegen Frankreich

Schweinsteiger, Mertesacker, Götze und Podolski fehlen.

Berlin – Ohne Neulinge geht die deutsche Fußball-Nationalmannschaft in das erste Testländerspiel des Jahres vor der Europameisterschaft im Sommer. Bundestrainer Joachim Löw verzichtet für den Test am 29. Februar in Bremen gegen Frankreich auf Experimente im 22 Mann starken Kader und schenkt trotz der Ausfälle von Bastian Schweinsteiger, Per Mertesacker, Mario Götze und Lukas Podolski großteils jenen Akteuren das Vertrauen, die bereits bei der erfolgreichen Qualifikation zur EM in Polen und der Ukraine im Sommer dabei waren.

Der sich in blendender Form befindende Mike Hanke von Borussia Mönchengladbach gehört nicht dem Kader für das Testspiel an, stattdessen setzt Löw auf den zuletzt schwachen Stuttgarter Cacau.

Nach dem Länderspiel gegen die Franzosen testet die Auswahl des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) vor der am 8. Juni beginnenden EM am 26. Mai in Basel gegen die Schweiz, am 1. Juni geht es in Leipzig gegen die Nationalmannschaft Israels.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/keine-experimente-gegen-frankreich-41491.html

Weitere Nachrichten

Zuschauer bei Confed Cup 2017

© Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Russland in Vorrunde ausgeschieden

Russland ist beim Confed Cup im eigenen Land in der Vorrunde ausgeschieden. Die Gastgeber unterlagen in Kasan dem Team aus Mexiko mit 1:2. Nachdem die ...

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

Grindel WM in Russland kann zivilgesellschaftliche Brücken bauen

Trotz der umstrittenen Politik Russlands hat DFB-Präsident Reinhard Grindel die WM-Vergabe an das Land für 2018 verteidigt: "Eine WM in ein Land wie ...

Julian Draxler beim Confed Cup 2017

© Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Deutschland und Chile trennen sich 1:1

Die DFB-Elf und das Team aus Chile haben sich beim Confed Cup am Donnerstagabend mit 1:1 unentschieden getrennt. Die Chilenen griffen sehr früh an und ...

Weitere Schlagzeilen