Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Keine EHEC-Spur in Ägypten

© dts Nachrichtenagentur

04.09.2011

EHEC Keine EHEC-Spur in Ägypten

Kairo – Eine EU-Inspektion in Ägypten hat nach Informationen des Nachrichtenmagazins „Focus“ keinen Hinweis auf eine Kontamination von Sprossensamen mit EHEC und ähnlichen Darmkeimen gefunden.

Dass das Importverbot der EU gegen derartige Samen in naher Zukunft aufgehoben wird, ist laut „Focus“ unwahrscheinlich. Dies hatte der Chef der ägyptischen Lebensmittelexporteure angekündigt. Der Sprecher des zuständigen EU-Kommissars John Dalli, Frederic Vincent, sagte „Focus“, der Bann sei bis Ende Oktober befristet, an ein vorzeitiges Ende sei nicht gedacht.

Ermittler des „Food and Veterinary Office“ der EU hatten Ägypten zwischen 21. und 25. August bereist. Im Juni war entdeckt worden, dass zahlreiche EHEC-Infektionen auf Bockshornkleesamen aus Ägypten zurückgingen. An der Epidemie waren mehr als 50 Menschen gestorben.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/keine-ehec-spur-in-aegypten-27292.html

Weitere Nachrichten

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Weitere Schlagzeilen