Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Keine Anfrage für Kuzmanovic

© dapd

23.01.2012

VfB Stuttgart Keine Anfrage für Kuzmanovic

“Es hat sich keiner gemeldet, die Frage stellt sich nicht.”

Stuttgart – Trotz des Interesses an Zdravko Kuzmanovic von Fußball-Bundesligist VfB Stuttgart hat sich Juventus Turin acht Tage vor Ende der Transferphase offenbar noch nicht ernsthaft um den serbischen Nationalspieler bemüht. “Es hat sich keiner gemeldet, die Frage stellt sich nicht”, sagte VfB-Sportdirektor Fredi Bobic dem Fachmagazin “kicker”. Kuzmanovics Berater Marko Naletilic hatte kürzlich betont, dass sich der Mittelfeldspieler in Stuttgart wohlfühle, man aber nachdenken müsse, “wenn ein großer Klub auf uns zukommt.”

Unterdessen hat Bobic die Spekulationen um die Verpflichtung eines Stürmers weiter angeheizt. Gespräche habe er mit Vedad Ibisevic (1899 Hoffenheim), Srdjan Lakic (VfL Wolfsburg) geführt, sagte der 40-Jährige: “Das muss als Information reichen.” Der Klub werde “handeln, wenn es machbar ist.”

Nach Informationen der “Bild”-Zeitung soll Wolfsburgs Angreifer Lakic allerdings Ibisevic in Hoffenheim ersetzen, sollte der 27-Jährige zu den Schwaben wechseln. Angeblich soll Wolfsburgs Forderung von knapp fünf Millionen Euro für Lakic den Stuttgartern zu hoch gewesen sein.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/keine-anfrage-fuer-kuzmanovic-35607.html

Weitere Nachrichten

Olympia IOK Lausanne

© FreeMO / gemeinfrei

DOSB Medaillenkandidaten sollen schon in Grundschulen gesucht werden

Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) soll künftig schon in Grundschulen nach Talenten suchen. Im Entwurf des sogenannten "Eckpunktepapiers zur ...

Weserstadion Bremen

© Daniel FR / gemeinfrei

1. Bundesliga Werder Bremen beurlaubt Trainer Viktor Skripnik

Der SV Werder Bremen hat Cheftrainer Viktor Skripnik und die beiden Co-Trainer Florian Kohfeldt und Torsten Frings mit sofortiger Wirkung beurlaubt. Das ...

DFB-Zentrale Fussball

© Chivista / gemeinfrei

Grindel DFB fällt es schwer Ehrenamtler zu finden

Reinhard Grindel, Präsident des Deutschen Fußball Bundes (DFB) hat bekräftigt, sich weiter um Transparenz bei der Aufklärung der noch offenen Fragen rund ...

Weitere Schlagzeilen